• IT-Karriere:
  • Services:

POPcaster: Tool zum Anbieten von Live-Broadcasts

Auch Pay-per-View möglich

POPcast Communications bieten mit der kostenlos zum Download zur Verfügung stehenden POPcaster-Software jedermann die Möglichkeit, eigene Video- und Audio-Live-Broadcasts vom heimischen Rechner an alle Interessierten zu liefern. Zudem können User mit POPster eigene Pay-per-View-Angebote kreieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Nötig zum Betrieb des Windows-Programms, das AVIs und WAV-Dateien in streambare ASF-Dateien verwandelt, sind ein Breitband-Internetzugang und z.B. eine Videokamera. Betrachten werden können die live gesendeten oder aufgezeichneten Streams per Windows Mediaplayer. Laut Herstellerangaben lässt sich das Programm auch problemlos für Videokonferenzen, Sicherheitsüberwachungen, Videonews, Konzerte und vieles andere nutzen.

Die Hauptanwendung dürfte allerdings ganz unzweifelhaft im Angebot ganz bestimmter privater Inhalte liegen, wie der Name des Programmes bereits nahe legt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


    •  /