• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Suzuki Alstare Extreme Racing - Motorrad-Action

Inoffizieller Redline-Racer-Nachfolger

Vor etwa zwei Jahren konnten die Criterion Studios mit dem actionlastigen Motorradrennspiel Redline Racer einen veritablen Achtungserfolg verbuchen. Nun veröffentlichen sie gemeinsam mit Ubi Soft das Programm Suzuki Alstare Extreme Racing, das seinem Vorgänger mehr als nur ähnlich ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Suzuki A. E. Racing
Suzuki A. E. Racing
Wie der Name des Spieles schon verrät, darf man hier das Suzuki-Alstare-Team durch seine Fahrkünste beglücken. Insgesamt sechs originalgetreue Rennmaschinen stehen dabei zur Auswahl, so etwa die neuen Modelle GSX-R500 und GSX-R750. Zwölf Strecken, die allerdings nur zum Teil zu Beginn bereits zur Verfügung stehen, bieten dann ein abwechslungsreiches Terrain zum Austoben. So darf man unter anderem die Wüste, die nächtliche Großstadt oder auch schneebedeckte Gletscher unsicher machen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Suzuki Alstare Extreme Racing - Motorrad-Action
  2. Spieletest: Suzuki Alstare Extreme Racing - Motorrad-Action

Screenshot #1
Screenshot #1
Kenner von Redline Racer werden hierbei allerdings eventuell lange Gesichter machen, denn die Kurse sind zum Teil originalgetreu aus dem Vorgänger übernommen und unterscheiden sich nur marginal durch die bessere Qualität der Grafik. Diese mangelnde Innovation zusammen mit dem eher mäßigen Sound stellen allerdings auch fast schon die einzigen Kritikpunkte dar, die man an dem ansonsten recht vergnügsamen Feuerstuhlrennen üben kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Suzuki Alstare Extreme Racing - Motorrad-Action 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 2,49€
  3. 13,49€
  4. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 19,80€, XCOM 2 für 12,50€, Mafia: Definitive...

Folgen Sie uns
       


Toyota Mirai II Probe gefahren

Die Brennstoff-Limousine gefällt uns, aber Tankstellen muss man suchen.

Toyota Mirai II Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /