Abo
  • Services:

Spieletest: Suzuki Alstare Extreme Racing - Motorrad-Action

Screenshot #2
Screenshot #2
Es handelt sich hierbei eindeutig um einen Arcade-Racer, Simulationsfetischisten werden sich auf Grund der nur drei Tuningmöglichkeiten gelangweilt abwenden und eher zu Superbike 2000 oder Ähnlichem greifen. Alle anderen erfreuen sich dafür an dem spannungsgeladenen, recht flotten Gameplay, spielen sich durch beständige Erfolge weitere Strecken frei und genießen die farbenprächtige Grafik.

Stellenmarkt
  1. Erlanger Stadtwerke AG, Erlangen
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Steuerung ist vielleicht einen Tick zu hektisch, sodass sich kleine Fahrfehler oftmals in schweren Stürzen niederschlagen, die zwar weder Fahrer noch Motorrad ernsthafte Verformungen zufügen, dafür aber wertvolle Sekunden kosten. Ansonsten ist der Schwierigkeitsgrad in drei Stufen einstellbar und stellt somit Anfänger wie Veteranen gleichermaßen zufrieden.

Fazit: Suzuki Alstare Extreme Racing bietet unkomplizierten Rennspaß pur. Mag man auch die mangelnden Innovationen sowie die starke Ähnlichkeit zu Redline Racer kritisieren, überzeugt das Programm dennoch durch eine ansehnliche Präsentation und anhaltende Motivation. Freunde actionlastiger Rennsimulationen sollten jedenfalls unbedingt eine Proberunde wagen.

 Spieletest: Suzuki Alstare Extreme Racing - Motorrad-Action
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-33%) 39,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. (-40%) 23,99€
  4. (-80%) 3,99€

Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Desktops: Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux
Desktops
Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux

Um Vorschaubilder von obskuren Datenformaten anzeigen zu lassen, gehen Entwickler von Linux-Desktops enorme Sicherheitsrisiken ein. Das ist ärgerlich und wäre nicht nötig.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Red Hat Stratis 1.0 bringt XFS etwas näher an Btrfs und ZFS
  2. Nettools Systemd-Entwickler zeigen Werkzeuge zur Netzkonfiguration
  3. Panfrost Freier Linux-GPU-Treiber läuft auf modernen Mali-GPUs

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /