Abo
  • Services:

PS One - Die PlayStation wird mobil (Update)

Sony Japan präsentiert neue, mobile Konsole

Sony Computer Entertainment Inc. (SCEI) wird Anfang Juli in Japan und Anfang September in den USA die PS One (SCPH-100) ausliefern - Europa soll folgen. Dabei handelt es sich um eine Konsole, die technisch mit den Daten der PlayStation 1 identisch ist, aber über ein neues, platzsparendes Gehäuse verfügt. Über den ab nächsten Frühling erhältlichen, dazu passenden kleinen LCD-Bildschirm kann die PS One dann problemlos und einfach transportiert und mitgenommen werden und soll so vollkommene Mobilität und Spielspaß allerorten garantieren.

Artikel veröffentlicht am ,

PS One Logo
PS One Logo
Über ein spezielles Adapterkabel kann die PS One zudem mit einem Handy verbunden werden, was Network-Gaming und die Kommunikation mit anderen Spielebegeisterten ermöglichen soll. Auch Downloads von speziellen Informationen und Unterhaltungsprogrammen sollen laut Sony möglich sein. Obwohl die Technologie identisch ist, wird die PS One noch nicht einmal halb so groß wie die PlayStation 1 sein.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  2. BWI GmbH, deutschlandweit

Die Veröffentlichung war zuerst nur für den japanischen Markt geplant, die PS One wird nun jedoch auch in den USA und Europa erscheinen, um damit das alte PlayStation-1-Design abzulösen. Für Europa fehlt derzeit zwar noch ein Auslieferungsdatum, Sony Computer Entertainment Deutschland will jedoch heute oder spätestens morgen eine entsprechende Bekanntmachung herausgeben.

Kommentar:
Über den Sinn der PS One lässt sich mit Sicherheit trefflich streiten, denn eine Konkurrenz zu bewährten tragbaren Spielekonsolen wie dem Game Boy kann sie schon auf Grund der Stromversorgung per Netzkabel nicht darstellen. Da zudem auch die PlayStation 1 prinzipiell relativ problemlos überall hin mitgenommen werden kann, scheint der einzige interessante Vorteil die Möglichkeit zu sein, ein Handy anzuschließen und so Informationen und Spiele im Download zu erhalten. Damit ist die Attraktivität gegenüber der wesentlich leistungsfähigeren PlayStation 2 oder Segas Dreamcast eher gering.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

      •  /