Abo
  • IT-Karriere:

Hitachi kündigt digitalen Camcorder mit DVD-RAM an

Neue DVD-RAM-Laufwerke für PC angekündigt

Die Digital Media Group hat gestern angekündigt, dass am 25. August der weltweit erste DVD-RAM-Camcorder in Japan auf den Markt kommen wird. Gleichzeitig will Hitachi einen DVD-RAM-Videorekorder auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

DZ-MV100 - DVD-Videokamera
DZ-MV100 - DVD-Videokamera
Zuerst will das japanische Unternehmen jedoch Anfang Juli DVD-RAM- sowie DVD-ROM-Laufwerke für PCs in großen Stückzahlen anbieten. Alle DVD-RAM-Produkte basieren dabei auf dem 4.7-GB-DVD-RAM-Standard - mit Ausnahme des DVD-Camcorders, der die dazu kompatible 1,46 GB/Seite fassende kleine standardisierte 8cm-DVD-RAM nutzt - und erlauben so einen Austausch von digitalem Videomaterial zwischen PC, Kamera und Videorekorder.

Stellenmarkt
  1. ad agents GmbH, Herrenberg
  2. Universal Music GmbH, Berlin

DVD-RAM statt Videoband
DVD-RAM statt Videoband
Der 1,1-Megapixel-DVD-Camcorder DZ-MV100 mit 12fach-Zoom-Linse soll eine Stunde im High-Quality-Modus (30 Minuten/DVD-Seite; 740 x 480 Pixel bei 6 Mbps) und zwei Stunden im Standard-Modus (60 Minuten/Seite; 325 x 480 Pixel bei 3 Mbps) im MPEG-2-Format aufzeichnen können. Im Gegensatz zu Aufnahmen auf herkömmlichen Magnet-Bändern bzw. Videokassetten kann nichts unbeabsichtigt überschrieben werden und auch das Spulen entfällt - frei gewordener Speicherplatz wird automatisch für Aufnahmen genutzt. Standbilder können entweder im JPEG-Format mit einer Auflösung von 1,280 x 960 Bildpunkten oder im DVD-Video-Format mit 704 x 480 Bildpunkten aufgenommen werden. Am 25. August ist der DVD-Camcorder für 248.000 Yen, umgerechnet etwa 2.453 Euro, erhältlich. Der DVD-Videorekorder DV-RX2000 kostet 250.000 Yen, umgerechnet etwa 2.473 Euro.

Für den PC hat Hitachi gleich fünf DVD-RAM-Laufwerke angekündigt, drei interne und zwei externe Modelle. Zumindest die internen Laufwerke sollen die AV-DVD-RAMs des Videorekorders und des Camcorders lesen und beschreiben können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

    •  /