Hitachi kündigt digitalen Camcorder mit DVD-RAM an

Neue DVD-RAM-Laufwerke für PC angekündigt

Die Digital Media Group hat gestern angekündigt, dass am 25. August der weltweit erste DVD-RAM-Camcorder in Japan auf den Markt kommen wird. Gleichzeitig will Hitachi einen DVD-RAM-Videorekorder auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

DZ-MV100 - DVD-Videokamera
DZ-MV100 - DVD-Videokamera
Zuerst will das japanische Unternehmen jedoch Anfang Juli DVD-RAM- sowie DVD-ROM-Laufwerke für PCs in großen Stückzahlen anbieten. Alle DVD-RAM-Produkte basieren dabei auf dem 4.7-GB-DVD-RAM-Standard - mit Ausnahme des DVD-Camcorders, der die dazu kompatible 1,46 GB/Seite fassende kleine standardisierte 8cm-DVD-RAM nutzt - und erlauben so einen Austausch von digitalem Videomaterial zwischen PC, Kamera und Videorekorder.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) Informations- und IT - Sicherheit
    Ratiodata SE, Frankfurt am Main, Münster
  2. SAP Inhouse Consultant Schwerpunkt Supply Chain (m/w/d)
    CREATON GmbH, Wertingen
Detailsuche

DVD-RAM statt Videoband
DVD-RAM statt Videoband
Der 1,1-Megapixel-DVD-Camcorder DZ-MV100 mit 12fach-Zoom-Linse soll eine Stunde im High-Quality-Modus (30 Minuten/DVD-Seite; 740 x 480 Pixel bei 6 Mbps) und zwei Stunden im Standard-Modus (60 Minuten/Seite; 325 x 480 Pixel bei 3 Mbps) im MPEG-2-Format aufzeichnen können. Im Gegensatz zu Aufnahmen auf herkömmlichen Magnet-Bändern bzw. Videokassetten kann nichts unbeabsichtigt überschrieben werden und auch das Spulen entfällt - frei gewordener Speicherplatz wird automatisch für Aufnahmen genutzt. Standbilder können entweder im JPEG-Format mit einer Auflösung von 1,280 x 960 Bildpunkten oder im DVD-Video-Format mit 704 x 480 Bildpunkten aufgenommen werden. Am 25. August ist der DVD-Camcorder für 248.000 Yen, umgerechnet etwa 2.453 Euro, erhältlich. Der DVD-Videorekorder DV-RX2000 kostet 250.000 Yen, umgerechnet etwa 2.473 Euro.

Für den PC hat Hitachi gleich fünf DVD-RAM-Laufwerke angekündigt, drei interne und zwei externe Modelle. Zumindest die internen Laufwerke sollen die AV-DVD-RAMs des Videorekorders und des Camcorders lesen und beschreiben können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Tesla-Fabrik
In Grünheide soll "totales Chaos" herrschen

Die Tesla-Fabrik in Grünheide hinkt ihren Produktionszielen noch weit hinterher. Es gibt zu wenig Personal oder die Mitarbeiter kündigen wieder.

Tesla-Fabrik: In Grünheide soll totales Chaos herrschen
Artikel
  1. Elbit Systems Deutschland: Neue Bundeswehr-Funkgeräte lösen Retrogeräte von 1982 ab
    Elbit Systems Deutschland
    Neue Bundeswehr-Funkgeräte lösen Retrogeräte von 1982 ab

    Vor rund einem Jahr hat das Beschaffungsamt der Bundeswehr für 600 Millionen Euro Tausende Funkgeräte aus dem Jahr 1982 nachbauen lassen. Nun werden ganz neue angeschafft.

  2. Europäischer Rat: Einigung über Bargeldobergrenze von 10.000 Euro
    Europäischer Rat
    Einigung über Bargeldobergrenze von 10.000 Euro

    Der Europäische Rat hat sich auf eine Bargeldobergrenze von 10.000 Euro verständigt. Auch Kryptowährungen sollen streng reguliert werden.

  3. Angespielt: Diablo 4 wird brutal, makaber und ein bisschen eklig
    Angespielt
    Diablo 4 wird brutal, makaber und ein bisschen eklig

    Open-World-Freiheiten, dynamische Events und eine geteilte Spielwelt: Golem.de hat Diablo 4 angespielt und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Olaf Bleich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon bestellbar • Tiefstpreise: Asus RTX 4080 1.689,90€, MSI 28" 4K 579€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ • Alternate: Acer Gaming-Monitor 27" 159,90€, Razer BlackWidow V2 Mini 129,90€ • 20% Extra-Rabatt bei ebay • Amazon Last Minute Angebote [Werbung]
    •  /