Abo
  • Services:

DBB fordert Computerschulung im öffentlichen Dienst

"Qualifikation ist das Zauberwort"

Anlässlich der Eröffnungsveranstaltung des Messekongresses "Neue Technologien für eine neue Verwaltung" in Leipzig forderte der stellvertretende DBB-Bundesvorsitzende, Peter Heesen, eine Fortbildungsverpflichtung für alle mit moderner Kommunikationstechnik befassten Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes.

Artikel veröffentlicht am ,

"Mit isolierten Technikkonzepten wird man nämlich nicht weit kommen - die Technik ist immer nur so gut wie ihre Nutzer", so Heesen.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd

Der Staat, so Heesen weiter, sei nicht mehr nur Träger klassischer hoheitlicher Aufgaben, sondern auch der Daseinsfürsorger für die Bürger. Zudem werde er von der Bevölkerung heute vor allem als Dienstleister gesehen und beurteilt: "Sicher ist, die neuen Technologien können helfen, diese Erwartungen zu erfüllen. Sicher ist aber auch, dass sie neue Anforderungen mit sich bringen."

Diesen Anforderungen kann die öffentliche Verwaltung nur gerecht werden, wenn die Computerisierung mit frühzeitiger Information, Beteiligungsmöglichkeiten und Fortbildung für die Mitarbeiter einhergeht: "Qualifikation ist das Zauberwort."

Der Einstieg in das Informationszeitalter beginne dabei, so Heesen, bereits in den Schulen. Für eine entsprechende technische Ausstattung von Schulen und Universitäten müssten 70 bis 80 Milliarden DM investiert werden. Da der Staat diese Summe nicht aufbringen kann, forderte Peter Heesen die Technologiebranche abschließend auf, "aus ureigenstem Interesse die Gunst der Stunde zu nutzen" und sich auch materiell massiv an der Umrüstung zu beteiligen, "eine nachhaltigere Werbung gibt es nicht."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. (-58%) 24,99€
  3. (-73%) 7,99€
  4. (-75%) 9,99€

Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /