Abo
  • Services:

LuraWave SmartCompress als Free- und Shareware erhältlich

Fraktalkompression zum Nulltarif

LuraWave SmartCompress, eine Software für die Fraktal-Kompression digitaler Bilder, ist nun als Shareware und als Freeware erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei der Freeware LuraWave SmartCompress Lite ist die Bildbegrenzung weggefallen. Damit ist LuraWave SmartCompress nach Angaben des Herstellers Luratech die einzige Wavelet-Freeware, die eine verlustlose Bild-Datenkompression bietet.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Die Shareware LuraWave Professional basiert auf dem früheren LuraWave Studio. LuraTech hat jedoch den Preis für die Shareware deutlich gesenkt. Sie ist nun für 49,- DM erhältlich.

Mit LuraWave SmartCompress kann man Bilder wahlweise verlustlos oder verlustbehaftet komprimieren, indem man entweder den Kompressionsfaktor oder die gewünschte Größe der komprimierten Datei angibt.

Die Professional-Version zeichnet sich zusätzlich durch Kompression mit hervorgehobenen Bildbereichen und Passwort-Schutz aus. LuraWave SmartCompress unterstützt neben dem LWF-Format die Bildformate TIFF, PPM, PGM, BMP und JPEG. Die Freeware von LuraWave SmartCompress kann zudem frei distribuiert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-78%) 8,99€

Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /