Abo
  • Services:

Spieletest: SimCity 3000 Deutschland

Screenshot #2
Screenshot #2
Bebaut werden Karten, die denen realer Städte entsprechen oder zumindest ähnlich sind. Es können auch individuelle Gebiete erstellt werden, wobei in gewohnter Weise Parameter für die Anzahl der Seen und Stärke der Hügel und Vegetation angegeben werden. Zusätzlich kann die Art des Geländes wie zum Beispiel Wüste oder Schneelandschaft und die Art der Vegetation von tropisch bis Nadelhölzer bestimmt werden. Wer dann noch gezielt Einfluss auf das Stadtbild nehmen möchte, kann einzelne Gebäude durch fremde oder eigene Kreationen ersetzen. Das Building Architect Tool Plus ist mit auf der CD enthalten.

Stellenmarkt
  1. Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln, Hagen

Screenshot #3
Screenshot #3
Wenn eine Stadt von null aufgebaut wird, sind Fehler leicht zu umgehen. Deswegen können zufällige oder auch beabsichtigte Katastrophen für etwas Abwechslung sorgen. Neu dabei sind Giftgaswolken aus Bitterfeld, Heuschreckenplagen und Meteoritenschauer. Fragt sich nur, warum der 1. Mai außer Acht gelassen wurde. Schwierigere Aufgaben bescheren die 13 neuen Szenarien, in denen zum Beispiel Berlin nach der Wiedervereinigung auf einen gleichmäßigen Standard gebracht werden muss. Ganz fleißige Bürgermeister können mit dem integrierten Szenario-Creator eigene Herausforderungen erfinden und diese auch mit anderen auf der SimCity-Website austauschen.

Fazit:
SimCity 3000 Deutschland ist kein wirklich neues Spiel, aber Spaß macht es immer noch. Die neue optische Aufmachung kann vielleicht zusätzliche Motivation schaffen, ist aber nicht entscheidend. Wer also schon SimCity 3000 gespielt hat und darauf verzichten kann, braucht keine Angst haben, etwas zu verpassen. Neue Bürgermeister und Stadtplaner, die endlich wissen wollen, was den Reiz des Spiels ausmacht, sollten natürlich zugreifen!

 Spieletest: SimCity 3000 Deutschland
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg
eSIM
Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Verhandlungen um die eSIM bieten immerhin zwei von drei Netzbetreibern in Deutschland die fest verbaute SIM-Karte an. Doch es gibt noch viele Einschränkungen.
Von Archie Welwin


    Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
    Cruijff Arena
    Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

    Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
    2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

      •  /