Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft antwortet auf Schreiben des Justizministeriums

Nur fünf Seiten und wenig Substanz

Microsoft hat sich zu den ablehnenden Äußerungen des US-Justizministeriums geäußert, das in praktisch allen Punkten die letzten Änderungswünsche in der letzten schriftlichen Anhörung vor dem Urteilsspruch in Sachen Monopolstellung abgelehnt hatte.

Anzeige

Wieder einmal erwähnt und warnt Microsoft vor den gesamtwirtschaftlichen Folgen einer möglichen Zerschlagung des Konzerns. Gleichzeitig gibt man sich offensichtlich langsam damit ab, dass diesmal gegen Microsoft entschieden wird und man eine höhere Instanz bemühen muss.

Am Mittwoch um 21 Uhr deutscher Zeit will Richter Thomas Penfield Jackson ein Urteil fällen, das vermutlich eine Zweiteilung des Unternehmens vorsieht und mit weiteren Auflagen für die Geschäftspolitik verbunden sein wird. Es ist allerdings gut möglich, dass im Rahmen der logischerweise folgenden Berufung seitens Microsoft jegliche Auflagen auf Eis gelegt werden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Verve Consulting GmbH, Köln
  4. Helicopter Flight Training Services GmbH, Bückeburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 184,90€ statt 199,90€
  2. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  3. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: SSD-Testergebnisse: thx! ergo merkt man kaum...

    itse | 04:30

  2. Re: Sie kriechen schon aus ihren Löchern...

    HerrMoser | 03:55

  3. Re: Das alte WiFi Grundproblem, die gesicherte...

    Pjörn | 03:49

  4. Re: der-stürmer.de als neue Domain?

    HerrMoser | 03:47

  5. Re: Dabei sind doch gerade die VTs zu dieser...

    HerrMoser | 03:44


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel