Kopierschutz geknackt: Erste PlayStation-2-Mod-Chips sind da

Einfacher Umbau für Bastler

Wie nicht anders zu erwarten, ist auch die PlayStation-2-(PS2-)Konsole nicht vor findigen Bastlern sicher: Nachdem bereits einige verwegene Versuche unternommen wurden, Original-CDs bei laufendem DVD-Laufwerk gegen kopierte CDs auszutauschen - wohlgemerkt bei geöffnetem Gehäuse - und somit Raubkopien abspielen zu können, folgen nun die professionellen Lösungen, mit denen Kopierschutz und vor allem Spiele-Ländercodes umgangen werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony Playstation 2
Sony Playstation 2
Im Moment werden hauptsächlich Raubkopierer ihre Freude an dem Umbau haben - nur wenige werden wirklich Sicherheitskopien ihrer Spiele brauchen - denn bis jetzt gibt es nur die japanische Konsole. Ab Ende Oktober gibt es die PlayStation 2 jedoch auch in Europa und den USA. Die im Interesse der Spielehersteller liegende Trennung der Märkte stößt dann sicherlich auch bei PlayStation-2-Besitzern auf Unmut, verhindert diese doch beispielsweise die Nutzung von japanischen oder amerikanischen Spielen in deutschen PS2-Konsolen. Genauso soll das Spielen für den deutschsprachigen Markt in japanischen Konsolen möglich werden.

Stellenmarkt
  1. Product Cluster Lead (m/w/d) Bestandskund:innen
    Yello Strom GmbH, Köln
  2. Manager International IT Controlling (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Mit den erhältlichen Mod-Chips - bisher scheint es zwei Varianten unterschiedlicher Herkunft zu geben - für die japanische PlayStation 2 soll dieses "Problem" beseitigt werden können. Nach dem Öffnen des Gehäuses und dem damit folgenden Verlust der Herstellergarantie müssen einige Drähte an festgelegten Positionen angebracht werden und die Mod-Chips können die Sicherheitsfunktionen umgehen. Dabei gibt es Mod-Chips mit 8 oder 9 Drähten, wobei laut dem taiwanesischen Konsolen- und Mod-Chip-Händler Lik-Sang die 8-Draht-Variante die bessere, da im Betrieb problemlos arbeitende, sein soll.

Da Sony an den amerikanischen und europäischen PlayStation 2 einige technische Veränderungen vorgenommen hat, kann es sein, dass die nun erhältlichen japanischen PS2-Mod-Chips erst angepasst werden müssen, bis sie funktionieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ransomware
Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind

Unbenutzbare Systeme, verlorene Daten und Schaden in Millionenhöhe: Wie ich einen Emotet-Angriff erlebt habe.
Ein Erfahrungsbericht von Lutz Olav Däumling

Ransomware: Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind
Artikel
  1. In eigener Sache: Online eine neue Sprache lernen
    In eigener Sache
    Online eine neue Sprache lernen

    Weder Java, Ruby noch C++: Beim Sprachlernangebot der Golem Akademie in Zusammenarbeit mit Gymglish geht es um Englisch, Spanisch, Französisch oder Deutsch. Nun kommt noch Italienisch dazu.

  2. Bundesservice Telekommunikation: Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow
    Bundesservice Telekommunikation  
    Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow

    Angeblich hat das Innenministerium nichts mit dem Bundesservice Telekommunikation zu tun. Doch beide teilen sich offenbar ein Bürogebäude.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Berlin: Überlastete Datenbank verhindert Meldung von Corona-Fällen
    Berlin
    Überlastete Datenbank verhindert Meldung von Corona-Fällen

    Technische Probleme mit einer Datenbank sorgten zwischenzeitlich für eine gemeldete Inzidenz von 0 in Marzahn-Hellersdorf.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 JETZT BESTELLBAR • Samsung 16GB DDR5-4800 199€ • LG OLED 55" 120Hz • Huawei MateBook 16,1" 16GB 512GB SSD 709€ • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) [Werbung]
    •  /