Abo
  • Services:
Anzeige

Gigabell AG übernimmt Net.Net

VoIP soll telefonieren nach Großbritannien billiger machen

Die Gigabell AG übernimmt am 6.6.2000 das britische Unternehmen Net.Net Ltd. zu 100 Prozent. Net.Net verfügt über eine britische Telefonlizenz, die der deutschen Telefonlizenz der Klasse 4 entspricht. Gigabell sei damit neben Deutschland nun auch in Großbritannien in der Lage, eigenständig Ferngespräche zu vermitteln.

Anzeige

Durch die Akquisition von Net.Net ist Gigabell nun Mitglied bei der International Telecommunication Union (ITU), die weltweit für die Vergabe von Rufnummerblöcken und Freephone-Diensten (00800) zuständig ist.

Gigabell hat in den letzten Monaten die dreibeinige Strategie von Internet, Telefonie und E-Commerce weiter ausgebaut. Die Töchter Cybermedia, DynaWebhosting, WebLeicester und McFlight sollen in einer eigenen AG zusammengeführt werden. Diese AG soll im Jahr 2000 voraussichtlich 127 Millionen DM im Bereich E-Commerce umsetzen.

Net.Net unterstützt das Ziel von Gigabell, bis Ende des Jahres Marktführer für Voice over Internetprotocol (VolP) in Europa zu werden. Telefongespräche von und nach Großbritannien könnten nun mittels VoIP kostengünstiger terminiert werden, so Gigabell.

Die Akquisition soll die Strategie unterstützen, Internetzugang zukünftig komplett kostenlos anzubieten. Mit dem Produkt freeOKAY.NET will man den Kunden einen kostenfreien, werbefinanzierten Internetzugang mit Videowerbung anbieten. Für den User fallen keine Telefonkosten, Einwahlgebühren oder Grundgebühren an. Die Anmeldung für die Pilotphase in Deutschland, die auf 100.000 Kunden begrenzt ist, ist seit dem 6.6.2000 unter der Domain www.okay.net möglich.

"Wir rechnen bis Mitte des nächsten Jahres mit weit über einer Million Kunden für das Produkt freeOKAY.NET in Deutschland. Interessierte Werbepartner zur Vermarktung der Werbeflächen gibt es genug. Derzeit führen wir intensive Verhandlungen mit Marktführern. Unter anderem sind wir auch mit Banken im Gespräch, die im Rahmen des neuen Dienstes den freeOKAY.NET-Kunden Konten für Online-Banking zur Verfügung stellen. Durch die Kombination von kostenfreiem Internetzugang und Videowerbung wollen wir dem Kunden über eine Gigabell-Kreditkarte eine sichere Zahlungsweise über das Internet anbieten", so Daniel David, Vorstandsvorsitzender der Gigabell AG.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 62,90€ statt 69,90€
  2. (heute u. a. Fire-Tablets günstiger, DC-Filme und Serien reduziert, Sigma-Objektive reduziert)
  3. (u. a. For Honor Deluxe Edition 29,99€, Farcry Primal 19,99€, Far Cry 4 12,99€, The Crew 12...

Folgen Sie uns
       

  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Bitte exakt schreiben!

    bombinho | 22:23

  2. Re: Mach 5 <--> 43.000 km/h (Mach 35)

    Bitcoinmillionär | 22:23

  3. Re: Der Zündknopf ...

    ChMu | 22:17

  4. Re: "Versemmelt"

    gast22 | 22:09

  5. Re: Vorkasse bei Tesla

    Bitcoinmillionär | 22:08


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel