Abo
  • Services:

GFT gründet Think Tank für New Economy

Vice President der Boston Consulting Group wechselt zur GFT TransForce GmbH

Die GFT Technologies will künftig verstärkt innovative Geschäftsideen im Web-Umfeld entwickeln und diese gemeinsam mit Kunden umsetzen. Dafür gründet GFT eine neue Tochtergesellschaft, die GFT TransForce GmbH. Als Geschäftsführer der neuen Gesellschaft und zugleich Mitglied der Geschäftsleitung der GFT AG konnte ein Top Manager aus der Consulting-Branche gewonnen werden. Dr. Thomas Gumsheimer bringt zehnjährige internationale Erfahrung in den Branchen Finanzdienstleistungen, verarbeitende Industrie und Medien mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Zuletzt beriet der 37-Jährige als Vice President und Geschäftsführer bei der Boston Consulting Group internationale Großunternehmen bei der Entwicklung und Implementierung von E-Commerce-Strategien. "Transform the Mittelstand Business" lautet die Vision des Think Tanks der Unternehmensgruppe, der bis Ende 2001 auf etwa 50 Mitarbeiter ausgebaut werden soll.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  2. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin

"Bisher gaben im E-Commerce die Internet-Start-ups den Ton an", so Ulrich Dietz, Vorstandsvorsitzender der GFT Technologies AG. "Unser Fokus liegt darauf, neben den Großunternehmen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Logistik, Industrie und Telekommunikation auch mittelständische Unternehmen auf ihrem Weg von der Old Economy zur New Economy zu begleiten. Gemeinsam entwickeln wir Geschäftsmodelle, die das Kerngeschäft unserer Kunden mit dem Web-Business verbinden."

Die GFT will sich zu gegebener Zeit selbst an vielversprechenden Geschäftskonzepten beteiligen.

Dr. Gumsheimer
Dr. Gumsheimer
"Wir werden einen internationalen Think Tank mit Jungmanagern aufbauen", so Dr. Thomas Gumsheimer, Geschäftsführer der GFT TransForce GmbH. "Talentierte Manager und Nachwuchsmanager aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Informatik und Naturwissenschaften erhalten die Chance, gemeinsam mit unseren Kunden Geschäftsideen zu entwickeln und erfolgreiche Entrepreneure zu werden."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 2,99€
  3. 45,99€ (Release 12.10.)

Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
    Grafikkarten
    Das kann Nvidias Turing-Architektur

    Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
    2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
    3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

      •  /