Abo
  • Services:

Sega startet Online-Gaming mit günstigeren Internet-Tarifen

Dreamarena: Mit ChuChu Rocket und Viag Interkom abheben

Pünktlich zur Verfügbarkeit des ersten Online-Multiplayer-Spiels für die Dreamcast-Konsole ändert Sega Deutschland den bisherigen Internet-Tarif für die Dreamarena. Wie bisher wird Viag Interkom die Einwahlknoten für deutsche Dreamcast-Besitzer bereitstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wenn ab 9. Juni das Action-Puzzle ChuChu Rocket kostenlos bei registrierten Dreamarena-Nutzern eintrifft, können die für nur drei Pfennige pro Minute und das montags bis freitags von 18 bis 8 Uhr sowie samstags, sonntags und feiertags gegeneinander antreten. Fairerweise wird im Sekundentakt abgerechnet. Wie bei Call-by-Call üblich gibt es dabei keine zusätzlichen monatlichen Kosten.

Stellenmarkt
  1. Bolta Werke GmbH, Leinburg-Diepersdorf
  2. TenneT TSO GmbH, Lehrte

Sega will die Dreamarena zu einer der größten Portalseiten im Internet entwickeln und diese zur "ultimativen Online-Adresse für Spielebegeisterte" machen. Die Dreamarena zählt derzeit über 250.000 registrierte europäische Teilnehmer. Noch bis zum ersten Geburtstag von Dreamcast in Europa am 14. Oktober 2000 beabsichtigt das eigens von Sega gegründete Tochterunternehmen Dreamarena Ltd. diese Zahl zu verdoppeln.

In Japan bereitet man unterdessen eine Reihe von Maßnahmen im Hinblick auf einen zukünftigen Breitbandzugriff vor. Ziel ist die Schaffung einer "Live Community" von 10 Millionen Abonnenten. Weltweit sollen seit Ende 1998 bereits 5,55 Millionen Dreamcast-Konsolen ausgeliefert worden sein.

Kommentar:
Segas großer Einstieg ins Online-Gaming-Geschäft darf mit Spannung erwartet werden - Falls ChuChu Rocket zum Hit wird, hat das Unternehmen gute Chancen, in diesem Jahr noch eine ganze Menge Konsolen abzusetzen - trotz dem Marktstart der PlayStation 2 im Oktober. Zwar hat es fast acht Monate gedauert, bis Sega das erste Online-Spiel auf den Markt gebracht hat, doch immerhin dürfte die Dreamarena-Netzanbindung nun stabil genug sein, um für Spielspaß zu sorgen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Filmkritik Ready Player One: Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke
Filmkritik Ready Player One
Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Steven Spielbergs Ready Player One ist eine Buchadaption - und die Videospielverfilmung schlechthin. Das liegt nicht nur an prominenten Statisten wie Duke Nukem und Chun-Li. Neben Action und Popkulturreferenzen steht im Mittelpunkt ein Konflikt zwischen leidenschaftlichen Gamern und gierigem Branchenriesen. Etwas Technologieskepsis und Nostalgiekritik hätten der Handlung jedoch gutgetan.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Filmkritik Tomb Raider Starke Lara, schwacher Film
  2. Filmkritik Auslöschung Wenn die Erde außerirdisch wird
  3. Vorschau Kinofilme 2018 Lara, Han und Player One

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
    Razer Nommo Chroma im Test
    Blinkt viel, klingt weniger

    Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
    2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
    3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

      •  /