Abo
  • Services:

eBay startet mit Disney-Auktionsportal

Go.com versteigert Merchandising-Produkte

Das Online-Auktionshaus eBay und Disney haben einen gemeinsamen Auktionsplatz auf dem Disney-Portal Go Network gestartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf dem Marktplatz sollen vor allem Merchandising-Produkte von Disney, ABC und ESPN versteigert werden. Das nicht mit besonderem Nachdruck angekündigte Angebot ist das erste Produkt einer auf vier Jahre geschlossenen Kooperation zwischen Disney und eBay, die im Februar besiegelt wurde.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. State Street Bank International GmbH, Frankfurt

Die Promotion soll alleine eBay 30 Millionen Dollar wert sein, die innerhalb von vier Jahren ausgegeben werden sollen. Wie viel Disney beisteuert, wurde nicht bekannt.

Die Site ebay.go.com ist im Wesentlichen ein Spiegel der eBay-Website, die allerdings durch eine Navigationsleiste des Go Networks verziert wird.

Im August 1999 hatte eBay bereits mit America Online einen Co-Branding-Vertrag geschlossen. Ähnliche Kooperationen bestehen mit AOLs ICQ-, Digital Cities-, CompuServe- und Netscape-Webseiten.

Die eigene Auktionsseite, die Go Network im vergangenen Winter startete, wurde angesichts der Kooperation nun geschlossen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung C27H711Q für 309€, MSI Optix MPG27C für 359€ und PlayStation Plus...
  2. (u. a. Adobe Photoshop Elements & Premiere Elements für 77,90€ und Corsair STRAFE RGB für 109...

Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
    Serverless Computing
    Mehr Zeit für den Code

    Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
    Von Valentin Höbel

    1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
    2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
    3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

    Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
    Wet Dreams Don't Dry im Test
    Leisure Suit Larry im Land der Hipster

    Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /