Abo
  • IT-Karriere:

Sega-Spiele bald auf Handys, Pagern und PDAs von Motorola

Motorola und Sega kündigen strategische Allianz an

Zukünftige Motorola-Handys, -Pager und Handhelds sollen mit speziell für Mobilgeräte konzipierten Videospielen von Sega ausgestattet werden. Entsprechende Pläne kündigten Motorola Wireless Devices und Sega Japan an.

Artikel veröffentlicht am ,

Sega hat bereits ein auf Suns Java 2 Micro Edition (J2ME) basierendes und optimiertes Spielepaket entwickelt, das erstmals auf der JavaOne 2000 Conference in San Francisco auf Motorola-Hardware gezeigt werden soll. Beide Unternehmen wollen damit ihre Führungsfähigkeit im Bereich "Wireless Entertainment" demonstrieren.

Stellenmarkt
  1. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  2. Beuth Hochschule für Technik Berlin, Berlin

Die Zusammenarbeit beschränkt sich jedoch nicht darauf, dass Sega Spiele für Motorola-Geräte herstellt, sondern umfasst die gemeinsame Entwicklung von Programmierschnittstellen für J2ME. Während Motorola sein Wissen über Embedded-Computing und J2ME einbringt, steuert Sega seine Grafik- und Bildbearbeitungstechnologie bei.

Vor allem der zukünftige Mobilfunkstandard GPRS soll dabei das Interesse an mobiler Unterhaltung schüren. Erste Sega-Motorola-Geräte sollen 2001 auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,99€
  2. 13,95€
  3. 4,99€
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Nintendo Game Boy - ein kurzer Rückblick

Tetris, Pokémon, Super Mario - wir fassen die Geschichte des Game Boy im Video zusammen.

Nintendo Game Boy - ein kurzer Rückblick Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
Online-Banking
In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
Von Andreas Sebayang

  1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

    •  /