Abo
  • Services:
Anzeige

MMXI: Der Bereich Gesundheit als Newcomer im Netz

Communitys verzeichneten stärksten Besucherzuwachs

Die Kategorie der Community-Sites, d.h. Angebote, die es möglich machen, sich im Netz mit Gleichgesinnten auszutauschen, konnten in den vergangenen drei Monaten die stärksten Besucherzuwächse verzeichnen, dies zeigt ein Vergleich der von MMXI Europe monatlich ermittelten Forschungsergebnisse.

Anzeige

MMXI Europe teilt Webangebote abhängig von ihrer Marktzugehörigkeit nach 27 Kategorien ein. Eine Gegenüberstellung der Besucherzuwächse dieser Kategorien für die letzten drei Monate macht deutlich, dass die Bereiche "Community", "Unterhaltung" und "Verzeichnisse/Nachschlagewerke" mit Abstand das größte Plus an Besuchern erzielten.

Community-Sites wurden im April 2000 von rund 670.000 mehr Surfern besucht als im Februar diesen Jahres. Freecity.de, ein Neuzugang im Bereich der Communitys, verzeichnete seit Februar den mit Abstand höchsten Besucheranstieg.

Auch die Kategorie "Verzeichnisse/Nachschlagewerke" zog im April mehr Besucher an als noch im Februar. Mit einem Zuwachs von 25 Prozent, was einem Plus von 600.000 Surfern entspricht, konnte sie sich im April auf Rang 2 der Hitliste der zuwachsstärksten Kategorien platzieren.

Ein Newcomer unter den Kategorien ist der Bereich "Gesundheit". Dieser nahm im Februar zum ersten Mal die Ein-Prozent-Hürde bei den Reichweiten und konnte seitdem stark steigende Besucherzahlen verzeichnen. Beispielsweise holten sich beim Netdoktor.de, der Site mit den höchsten Zuwächsen in dieser Kategorie, im April über 100.000 Besucher online Rat zu Themen rund um die Gesundheit, so MMXI Europe.

"Den positiven Trend des Bereichs "Health Care" im Internet meldete unsere Mutter Media Metrix Inc. für die USA schon vor längerem, wobei dort besonders starke Besucherzuwächse seit September 1999 festzustellen sind", sagt Thomas Pauschert, Geschäftsführer von MMXI Deutschland. "Natürlich zählt der Gesundheitssektor mit einer Reichweite von 4,3 Prozent im Augenblick zu den kleineren Kategorien in Deutschland, jedoch mit einem großen Potenzial."


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. prismat, Dortmund
  2. Robert Bosch GmbH, Bamberg
  3. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  4. expert SE, Langenhagen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       

  1. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  2. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  3. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  4. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  5. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  6. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  7. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  8. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  9. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  10. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: benötigte CPU?!

    Kondratieff | 07:02

  2. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    JackIsBlack | 07:02

  3. Re: Jede App muss für jedes neue iPhone angepasst...

    Pete Sabacker | 07:00

  4. Re: 999$ = 1150¤?

    BodoMitDemBagger | 06:59

  5. Re: Seh ich nicht.. bekomme hoffe ich Glasfaser

    serra.avatar | 06:50


  1. 07:00

  2. 18:40

  3. 17:44

  4. 17:23

  5. 17:05

  6. 17:04

  7. 14:39

  8. 14:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel