Abo
  • Services:

01051 senkt Preise nach Mittel- und Südamerika

Call-by-Call billiger über den Atlantik

Vielleicht erinnert sich noch jemand an die alten Post-Gebührenzähler, die bei Ferngesprächen so richtig in Fahrt kamen und durch ihr angestrengtes Klickern das Konto leer und die Kassen der Post voller machten. Inzwischen sind Transatlantik-Ferngespräche kaum teurer als Ferngespräche innerhalb Deutschlands.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Düsseldorfer Anbieter 01051-Telecom senkt seine Preise für Call-by-Call-Verbindungen nach Mittel- und Südamerika:

  • Argentinien 62 Pf/Min
  • Bolivien 96 Pf/Min
  • Costa Rica 51 Pf/Min
  • Dominikanische Republik 36 Pf/Min
  • Guatemala 61 Pf/Min
  • Kolumbien 52 Pf/Min
  • Panama 91 Pf/Min
  • Paraguay 94 Pf/Min
  • Peru 76 Pf/Min
Die Preise gelten ab Mittwoch, den 31.05.2000 für Ferngespräche über das Festnetz mit der Call-by-Call-Vorwahl 01051 - rund um die Uhr. Die Tarifansage informiert vor Gesprächsbeginn noch einmal über den aktuellen Minutenpreis.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 9 Duos N960F/DS 128 GB für 699€ inkl. Direktabzug und Apple iPhone XS...
  2. 55,70€
  3. (aktuell u. a. Corsair Gaming M65 Pro RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 29,99€ + Versand...
  4. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019)

Das neue Latitude 7400 ist ein 2-in-1-Gerät für Geschäftskunden. Im ersten kurzen Test von Golem.de macht das Gerät einen guten Eindruck, der Preis ist mit mindestens 1.600 US-Dollar aber recht hoch.

Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /