Abo
  • Services:
Anzeige

Bertelsmann bündelt E-Commerce-Aktivitäten

Andreas Schmidt übernimmt Leitung der Bertelsmann e-Commerce Group

Bertelsmann forciert den Ausbau seiner weltweiten E-Commerce-Aktivitäten und fasst dazu alle Unternehmen und Beteiligungen sowie die Verantwortung für die strategischen Allianzen im elektronischen Handel in der neu gegründeten "Bertelsmann e-Commerce Group" (BeCG) zusammen. President und Chief Executive Officer wird Andreas Schmidt, bislang in gleicher Funktion bei AOL Europe tätig. Sitz der Gruppe werden Hamburg und New York sein.

Anzeige

Ziel der Bündelung ist es, die Ausrichtung von Bertelsmann zum Anbieter von Medien-E-Commerce weiter zu beschleunigen und den Transfer der Bertelsmann-Inhalte und -Produkte sicherzustellen. Über ihre strategischen Allianzen mit AOL und TerraLycos hat die Gruppe nun direkten Zugang zu etwa 200 Millionen Kunden - zusätzlich zu den rund 45 Millionen Kundenbeziehungen, die Bertelsmann traditionell über die Buch- und Musik-Clubs sowie die Zeitschriften-Abonnements unterhält.

Die Unternehmensgruppe gliedert sich in fünf Einzelbereiche. In den drei Bereichen E-Commerce, M-Commerce (Mobile Commerce) und B-Commerce (Broadband Commerce) entwickelt und betreibt Bertelsmann globale Plattformen und Unternehmen wie barnesandnoble.com, bol.com und Bertelsmann Broadband Group.

Zusätzlich wird die E-Commerce Group über einen eigenen Venture-Capital-Fond (BeCG Ventures) in die Entwicklung und den Ausbau neuer Technologien und Marken investieren. In der Strategic Alliances Division schließlich sollen zudem die globalen Allianzen von Bertelsmann mit AOL Inc. und TerraLycos gebündelt und weiterentwickelt werden.

Die E-Commerce Group ist Teil des Bertelsmann-Unternehmensbereichs, in dem künftig die Multimedia-, Club- und Direktkundengeschäfte unter der Leitung von Vorstandsmitglied Klaus Eierhoff zusammengefasst werden. Schmidt hat seine neue Funktion zum 1. Juni 2000 angetreten. Er wird zugleich Mitglied des Bereichsvorstands für die Multimedia-, Club- und Direktkundengeschäfte sein.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient GmbH, München
  2. über Dr. Maier & Partner GmbH Unternehmensberatung, österreichische Alpen
  3. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)
  2. 189€
  3. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand)

Folgen Sie uns
       

  1. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  2. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  3. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  4. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  5. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  6. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  7. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  8. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  9. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  10. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Die US Regierung...

    David64Bit | 16:53

  2. Re: Wozu auch..

    becherhalter | 16:52

  3. Re: 20 Jahre zu spät...

    MarioWario | 16:52

  4. Re: Gibt dafür eh nicht genug Lithium.

    McWiesel | 16:52

  5. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    theonlyone | 16:51


  1. 16:59

  2. 16:21

  3. 16:02

  4. 15:29

  5. 14:47

  6. 13:05

  7. 12:56

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel