Abo
  • Services:
Anzeige

Bertelsmann bündelt E-Commerce-Aktivitäten

Andreas Schmidt übernimmt Leitung der Bertelsmann e-Commerce Group

Bertelsmann forciert den Ausbau seiner weltweiten E-Commerce-Aktivitäten und fasst dazu alle Unternehmen und Beteiligungen sowie die Verantwortung für die strategischen Allianzen im elektronischen Handel in der neu gegründeten "Bertelsmann e-Commerce Group" (BeCG) zusammen. President und Chief Executive Officer wird Andreas Schmidt, bislang in gleicher Funktion bei AOL Europe tätig. Sitz der Gruppe werden Hamburg und New York sein.

Anzeige

Ziel der Bündelung ist es, die Ausrichtung von Bertelsmann zum Anbieter von Medien-E-Commerce weiter zu beschleunigen und den Transfer der Bertelsmann-Inhalte und -Produkte sicherzustellen. Über ihre strategischen Allianzen mit AOL und TerraLycos hat die Gruppe nun direkten Zugang zu etwa 200 Millionen Kunden - zusätzlich zu den rund 45 Millionen Kundenbeziehungen, die Bertelsmann traditionell über die Buch- und Musik-Clubs sowie die Zeitschriften-Abonnements unterhält.

Die Unternehmensgruppe gliedert sich in fünf Einzelbereiche. In den drei Bereichen E-Commerce, M-Commerce (Mobile Commerce) und B-Commerce (Broadband Commerce) entwickelt und betreibt Bertelsmann globale Plattformen und Unternehmen wie barnesandnoble.com, bol.com und Bertelsmann Broadband Group.

Zusätzlich wird die E-Commerce Group über einen eigenen Venture-Capital-Fond (BeCG Ventures) in die Entwicklung und den Ausbau neuer Technologien und Marken investieren. In der Strategic Alliances Division schließlich sollen zudem die globalen Allianzen von Bertelsmann mit AOL Inc. und TerraLycos gebündelt und weiterentwickelt werden.

Die E-Commerce Group ist Teil des Bertelsmann-Unternehmensbereichs, in dem künftig die Multimedia-, Club- und Direktkundengeschäfte unter der Leitung von Vorstandsmitglied Klaus Eierhoff zusammengefasst werden. Schmidt hat seine neue Funktion zum 1. Juni 2000 angetreten. Er wird zugleich Mitglied des Bereichsvorstands für die Multimedia-, Club- und Direktkundengeschäfte sein.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. PHOENIX CONTACT Software GmbH, Lemgo
  3. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  4. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 4,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-60%) 19,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Die Akku Technik wird in den nächsten Jahren...

    blaub4r | 21:15

  2. Re: "Qualität" ... aus einer Blechdose

    jo-1 | 21:10

  3. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    DarkWildcard | 21:01

  4. Re: Klinke

    spitfire2k | 20:58

  5. Re: Auf die Reihenfolge kommt es an

    redmord | 20:53


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel