Produktbörse kontra Co-Shopping

Order8.com wettert gegen verwirrende Co-Shopping-Preise

Die von der Berliner Cnited AG betriebene Online-Produktbörse order8.com hat heute den Handel mit Lifestyle-Artikeln eröffnet. Das Berliner Start-up-Unternehmen begibt sich damit in den direkten Wettbewerb mit den werbestarken Co-Shopping-Diensten in Deutschland. "Wir scheuen nicht die Konkurrenz. Im Gegenteil: denn unsere Börse funktioniert ganz anders. Order8.com ist eine echte Weltneuheit", erklärt Sebastian Biere, Finanz-Vorstand der Cnited AG.

Artikel veröffentlicht am ,

Während Co-Shopping-Dienste mit starren Mengenrabatten locken, sollen sich auf dem Börsenparkett von order8.com marktgerechte Preise im dynamischen Spiel von Angebot und Nachfrage bilden.

Den Co-Shopping-Anbietern wurden in den vergangenen Monaten von den Medien mehrfach irreführende Preisangaben nachgewiesen. Insbesondere die zum Teil verwirrende Rabattstruktur gibt den beiden Berliner Unternehmern Anlass zur Kritik: "Co-Shopping-Rabatte bieten viel zu selten Preisvorteile", behauptet Dirk de Pol, Marketingvorstand der Cnited AG, und nennt auch gleich ein Beispiel: "Der beliebte Roller Micro Skater kann im Netz beim Hersteller für 249,- DM bezogen werden. LetsBuyIt z.B. bietet diesen Preis erst ab einer Nachfrage von 30 Stück und erweckt zudem den Eindruck, der Herstellerpreis läge bei 299,- DM. Bei order8.com hingegen kann man gar nicht mehr als 249,- DM dafür zahlen", erläutert de Pol.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
11 gute Gründe gegen den Umstieg auf Windows 11

Microsoft hat mit Windows 11 ein besseres Windows versprochen. Momentan fehlt aber viel und Funktionen werden hinter mehr Klicks versteckt.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Microsoft: 11 gute Gründe gegen den Umstieg auf Windows 11
Artikel
  1. Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
    Reddit
    IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

    Ein anonymer IT-Spezialist will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

  2. 4K-Fernseher von Samsung um 600 Euro reduziert bei Amazon
     
    4K-Fernseher von Samsung um 600 Euro reduziert bei Amazon

    Derzeit sind bei Amazon 4K-Fernseher von Samsung zum Schnäppchenpreis erhältlich. Außerdem Fernseher anderer Anbieter, Smartphones und Kopfhörer.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Energiewende: Bundesregierung lehnt Förderung für blauen Wasserstoff ab
    Energiewende
    Bundesregierung lehnt Förderung für blauen Wasserstoff ab

    Aus Deutschland sollen keine Fördergelder für Wasserstoff gezahlt werden, der mit CO2-Abscheidungstechnologie aus Erdgas hergestellt wird.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 Digital inkl. 2. Dualsense bestellbar • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /