Abo
  • Services:

NVidia Detonator 2 - Offizieller Referenztreiber ist fertig

Grafikkartentreiber für TNT bis GeForce2 GTS

Nach langer Wartezeit und zahlreichen inoffiziellen Treiberversionen gibt es nun endlich vom Grafikchiphersteller NVidia die offiziellen Detonator-Treiber, die erstmals auch den neuen Grafikprozessor GeForce 2 GTS unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Detonator 2 genannten Referenztreiber mit der Versionsnummer 5.22 unterstützen außerdem auch die "älteren" NVidia-Grafikchips - vom NVidia Riva TNT bis zum GeForce256.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. KW-Commerce GmbH, Berlin

Neu an den Treibern sind jedoch hauptsächlich einige Gimicks für GeForce2 GTS und GeForce256. Dazu zählen das Full Scene Antialiasing (FSAA), mit dem das Bild auf Kosten der Bildwiederholrate von störenden Kanten befreit werden kann.

Sinnvoller sind hingegen die verbesserten OpenGL- und Direct3D-Treiber, die nun auch erstmals DXTC- und S3TC-Texturkompression bieten. Diese erlaubt es - ebenfalls nur auf der GeForce256 und GeForce2-GTS-Grafikprozessoren - große Texturen platzsparender im Grafikkarten-Speicher unterzubringen.

Dank NVidias "Ein Treiber für alle"-Treibermodell müssen diejenigen, die nicht auf die Treiber des jeweiligen Grafikkartenherstellers warten wollen, dabei jeweils nur eines der Treiberpakete für ihr Windows-Betriebssystem (Win 95/98 oder Win 2000) wählen.

Die Treiber finden sich wie gehabt auf NVidias Website bzw. auf deren Treiber-Webseiten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Just Cause 4 für PC/PS4/Xbox 25,00€)
  2. 18,99€ (nur für Prime-Kunden)
  3. 99,00€ (bei otto.de)
  4. 54,99€

Folgen Sie uns
       


Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test

Wir haben sechs neue Bluetooth-Hörstöpsel getestet. Mit dabei sind Modelle von Sennheiser, Audio Technica, Master & Dynamic sowie HMD Global. Aber auch zwei Modelle kleinerer Startups sind vertreten. Und eines davon hat uns bezüglich der Akkulaufzeit sehr überrascht. Kein anderer von uns getesteter Bluetooth-Hörstöpsel hat bisher eine vergleichbar lange Akkulaufzeit zu bieten - wir kamen auf Werte von bis zu 11,5 Stunden statt der sonst üblichen drei bis fünf Stunden.

Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


      •  /