• IT-Karriere:
  • Services:

NVidia Detonator 2 - Offizieller Referenztreiber ist fertig

Grafikkartentreiber für TNT bis GeForce2 GTS

Nach langer Wartezeit und zahlreichen inoffiziellen Treiberversionen gibt es nun endlich vom Grafikchiphersteller NVidia die offiziellen Detonator-Treiber, die erstmals auch den neuen Grafikprozessor GeForce 2 GTS unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Detonator 2 genannten Referenztreiber mit der Versionsnummer 5.22 unterstützen außerdem auch die "älteren" NVidia-Grafikchips - vom NVidia Riva TNT bis zum GeForce256.

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg

Neu an den Treibern sind jedoch hauptsächlich einige Gimicks für GeForce2 GTS und GeForce256. Dazu zählen das Full Scene Antialiasing (FSAA), mit dem das Bild auf Kosten der Bildwiederholrate von störenden Kanten befreit werden kann.

Sinnvoller sind hingegen die verbesserten OpenGL- und Direct3D-Treiber, die nun auch erstmals DXTC- und S3TC-Texturkompression bieten. Diese erlaubt es - ebenfalls nur auf der GeForce256 und GeForce2-GTS-Grafikprozessoren - große Texturen platzsparender im Grafikkarten-Speicher unterzubringen.

Dank NVidias "Ein Treiber für alle"-Treibermodell müssen diejenigen, die nicht auf die Treiber des jeweiligen Grafikkartenherstellers warten wollen, dabei jeweils nur eines der Treiberpakete für ihr Windows-Betriebssystem (Win 95/98 oder Win 2000) wählen.

Die Treiber finden sich wie gehabt auf NVidias Website bzw. auf deren Treiber-Webseiten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Folgen Sie uns
       


Toyota Mirai II Probe gefahren

Die Brennstoff-Limousine gefällt uns, aber Tankstellen muss man suchen.

Toyota Mirai II Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /