Abo
  • Services:

Mit dem WAP-Handy auf die Expo

T-D1 WAP mit speziellen Angeboten zur Weltausstellung

Zum Start der Weltausstellung Expo am 1. Juni in Hannover erweitert T-Mobil sein WAP-Angebot um aktuelle Informationen und Neuigkeiten rund um die Veranstaltung.

Artikel veröffentlicht am ,

T-D1-Kunden können mit einem WAP-Handy auf die Angebote zugreifen, die T-Mobil zusammen mit dem NDR und anderen Sendern der ARD erstellt hat. Dazu gehören Informationen zu Highlights der Weltausstellung oder Hinweisen zur Verkehrslage rund um das Expo-Gelände.

Stellenmarkt
  1. Eckelmann AG, Wiesbaden
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München

Einen Überblick über die Attraktionen des Expo-Geländes liefert das Magazin Max via WAP im Max Expo-Guide. Hier gibt es Anreiseinformationen sowie Auskünfte zu Tickets und Führungen.

Vervollständigt wird das T-D1-Expo-Angebot durch den WAP- basierten Hotelkatalog. Er spürt freie Übernachtungsmöglichkeiten verschiedener Preiskategorien und Komfortansprüche auf. Neben Hotelbuchungen sind damit auch Reservierungen für Privatunterkünfte, Bauernhöfe oder Schiffe möglich.

Dieser Dienst wird auch in Englisch und Französisch angeboten.

Die Hotelreservierung via WAP ist ein neues Angebot von "Bedhunter.com". T-D1-Kunden können hier übers Handy Hotels verschiedener Kategorien auch in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und weiteren 16 deutschen Städten buchen. Die Buchungsbestätigung erfolgt per Kurzmitteilung (Short Message Service, SMS).

Unter dem Menüpunkt "LastMinute" können Flugtickets, Hotelzimmer und Eintrittskarten für Veranstaltungen per WAP eingekauft werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /