Abo
  • Services:

Event: Game Over für Computerspiele-Messen in Deutschland?

Podiumsdiskussion der GAMES-ACADEMY über Alternativen zur CeBIT Home

Das Medium Unterhaltungssoftware wird auf der CeBIT Home 2000 und aller Voraussicht nach auch auf den Folgeveranstaltungen nicht mehr vertreten sein. Aus aktuellem Anlass veranstaltet die GAMES-ACADEMY deshalb Mitte Juni eine Podiumsdiskussion unter dem Titel "Game Over für Computerspiele-Messen in Deutschland?".

Artikel veröffentlicht am ,

Geklärt werden soll, an welche Zielgruppen - Consumer oder Trade, Publisher oder Studios - sich eine Alternativ-Veranstaltung zur CeBIT Home richten muss, um für die Spielebranche interessant zu sein. Im Rahmen der Podiumsdiskussion sollen der Bedarf, die Bedürfnisse der Branche und vor allem des Publikums gewürdigt werden.

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau
  2. ARZ Haan AG, Haan, Düsseldorf oder Wesel

Eingeladen sind zwei hochkarätige Kenner der Materie: Hermann Achilles, seit mehreren Jahren Geschäftsführer des VUD e.V., dem Spitzenverband der Unterhaltungssoftware Industrie, sowie Dr. Sven Prüser, Projektleiter der IFA der Messe Berlin GmbH.

Die Veranstaltung findet am 15.06.2000 um 20.30 Uhr im Berliner PODEWIL, Klosterstr. 68, 10179 Berlin statt. Näheres zur Veranstaltung 'Game Over für Computerspiele-Messen in Deutschland?' findet sich auf den Webseiten der GAMES-ACADEMY.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 297,00€ + 4,99€ Versand
  2. (u. a. 480-GB-SSD 59€, 2-TB-SSD 274€, 64-GB-USB3-Stick 10,99€)
  3. (u. a. 16 GB DDR4-2666 von HyperX für 109,90€)
  4. (u. a. Acer und HP-Notebooks ab 519€)

Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /