Abo
  • Services:

Planet-Interkom senkt Call-by-Call-Preise

Surfen ab 2,5 Pfennig sekundengenau

Zum 5. Juni 2000 senkt Viag Interkom die Preise für das Call-by-Call-Angebot Planet-Interkom um bis zu 50 Prozent. Ab 2,5 Pfennig kann man dann ins Internet gehen, ohne Anmeldung, ohne Vertragsbindung und ohne Grundgebühr.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer sich für den Planet-Interkom-Tarif Premium Max anmeldet, kann für 2,5 Pfennig pro Minute surfen. Wer sich nicht anmelden möchte, kommt wochentags von 8 bis 18 Uhr für 3,2 Pfennig pro Minute und 2,5 Pfennig pro Minute in der übrigen Zeit ins Netz. Die Abrechnung erfolgt sekundengenau.

Stellenmarkt
  1. Holl Flachdachbau GmbH & Co. KG Isolierungen, Fellbach bei Stuttgart
  2. SWM Services GmbH, München

Die für Dienste notwendige Dialer-Software kann von www.planet-interkom.de heruntergeladen oder unter 0800-1090- 999 kostenlos als CD-ROM bestellt werden.

Bei der manuellen Konfiguration muss als Einwahlnummer die 01090-0191799 eingetragen werden. Der Loginname heißt "anonymer" und das Kennwort "surfer".

Registrierte Kunden können zudem einen E-Mail-Account mit fünf E-Mail-Adressen und 5 MB Speicherplatz für die eigene Homepage bekommen.

Ebenfalls ab dem 5. Juni 2000 zeigt sich das Portal www.planet-interkom.de im neuen Gewand. Zum Auftakt wird ein Gewinnspiel veranstaltet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /