Abo
  • Services:

WAP-Handy R320s von Ericsson jetzt im Handel

R320s bietet volle WAP-Funktionalität bei nur 110 Gramm Gewicht

Mit dem R320s bringt Ericsson jetzt das zweite WAP-Produkt auf den Markt. Bereits seit Oktober 1999 ist der Handheld Computer MC218 erhältlich. Als drittes Produkt folgt im Sommer das WAP-Handy R380s mit Organizerfunktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ericsson R320s
Ericsson R320s
Das R320s ist extrem flach und klein und wiegt nur 110 g. Diskret meldet der eingebaute Vibrationsalarm eingehende Anrufe, ohne die Umwelt zu stören und per Sprachanwahl sollen sich Anrufe ganz einfach tätigen lassen. Zusammen mit der portablen Freisprecheinrichtung oder einem Autoeinbausatz ist auch Voice Control, also Rufannahme und -ablehnung, möglich, das Telefon kann also in der Tasche und beide Hände am Steuer bleiben.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. MSA Technologies and Enterprise Services GmbH, Berlin

Die intelligente Menüführung und vier Richtungstasten machen das Surfen auf den WAP-Seiten so einfach wie bei Computern das Internetsurfen. Dazu bietet das R320s ein großes, fünfzeiliges, vollgrafisches Display. Mit Datenmodem und der Infrarot-Schnittstelle kommuniziert das R320s auch mit anderen Geräten wie PC, Notebook, PDA, Palmtop, MC218 oder anderen R320s.

Die verbleibende Bereitschafts- und Gesprächszeit kann auf dem Display genau abgelesen werden und mit der eingebauten Diktiergerätfunktion auch spontane Ideen und Gedanken schnell aufgenommen werden.

Wer vor lauter Geheimnummern all seiner Geräte und Karten nicht mehr weiter weiß, kann im Code Memo alle Geheimnummern sicher abspeichern und verwalten. Schließlich erinnert der integrierte Kalender zuverlässig an Meetings, Geburtstage und Verabredungen.

Das Zubehör des R320s kommt ebenfalls mit einigen cleveren Features daher. Beispielsweise kann ein Profil so programmiert werden, dass während des Ladens in der Tischladestation eingehende Anrufe automatisch ins Festnetz umgeleitet werden oder zu Hause das Anrufsignal leiser ist als unterwegs.

Das R320s ist in den Farben rot, blau und violett erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 999,- DM ohne Kartenvertrag.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /