Abo
  • Services:

WAP-Handy R320s von Ericsson jetzt im Handel

R320s bietet volle WAP-Funktionalität bei nur 110 Gramm Gewicht

Mit dem R320s bringt Ericsson jetzt das zweite WAP-Produkt auf den Markt. Bereits seit Oktober 1999 ist der Handheld Computer MC218 erhältlich. Als drittes Produkt folgt im Sommer das WAP-Handy R380s mit Organizerfunktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ericsson R320s
Ericsson R320s
Das R320s ist extrem flach und klein und wiegt nur 110 g. Diskret meldet der eingebaute Vibrationsalarm eingehende Anrufe, ohne die Umwelt zu stören und per Sprachanwahl sollen sich Anrufe ganz einfach tätigen lassen. Zusammen mit der portablen Freisprecheinrichtung oder einem Autoeinbausatz ist auch Voice Control, also Rufannahme und -ablehnung, möglich, das Telefon kann also in der Tasche und beide Hände am Steuer bleiben.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Die intelligente Menüführung und vier Richtungstasten machen das Surfen auf den WAP-Seiten so einfach wie bei Computern das Internetsurfen. Dazu bietet das R320s ein großes, fünfzeiliges, vollgrafisches Display. Mit Datenmodem und der Infrarot-Schnittstelle kommuniziert das R320s auch mit anderen Geräten wie PC, Notebook, PDA, Palmtop, MC218 oder anderen R320s.

Die verbleibende Bereitschafts- und Gesprächszeit kann auf dem Display genau abgelesen werden und mit der eingebauten Diktiergerätfunktion auch spontane Ideen und Gedanken schnell aufgenommen werden.

Wer vor lauter Geheimnummern all seiner Geräte und Karten nicht mehr weiter weiß, kann im Code Memo alle Geheimnummern sicher abspeichern und verwalten. Schließlich erinnert der integrierte Kalender zuverlässig an Meetings, Geburtstage und Verabredungen.

Das Zubehör des R320s kommt ebenfalls mit einigen cleveren Features daher. Beispielsweise kann ein Profil so programmiert werden, dass während des Ladens in der Tischladestation eingehende Anrufe automatisch ins Festnetz umgeleitet werden oder zu Hause das Anrufsignal leiser ist als unterwegs.

Das R320s ist in den Farben rot, blau und violett erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 999,- DM ohne Kartenvertrag.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 2,99€
  3. 2,49€

Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /