• IT-Karriere:
  • Services:

BMWi startet Ausschreibung für mehr Sicherheit im Internet

Vernet soll deutsche Kryptowirtschaft stärken

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) will mit dem Wettbewerb "Vernet - Sichere und verlässliche Transaktionen in offenen Kommunikationsnetzen" die Entwicklung und Erprobung neuer Technologien fördern.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Ausschreibung richtet sich insbesondere an die mittelständisch strukturierte deutsche Kryptowirtschaft. Gefördert werden sollen Verbundvorhaben, bei denen Wirtschaft, Wissenschaft und Anwender zusammenarbeiten.

Stellenmarkt
  1. HAURATON GmbH & Co. KG, Rastatt
  2. Phone Research Field GmbH, Hamburg

Bundeswirtschaftsminister Dr. Müller: "Die gezielte Verbreitung von Computer-Viren und die koordinierten Attacken auf bekannte Internet-Firmen und Netze von Behörden und Versorgungseinrichtungen zeigen, dass wir alles tun müssen, um die Sicherheit in der Internet-Nutzung zu stärken".

Mit Vernet sollen Best-Practice-Beispiele für IT- Sicherheitstechnologien entstehen. Es geht sowohl um die technische Sicherheit von elektronischen Geschäfts- und Dienstleistungsprozessen als auch deren Organisations- und Geschäftsabläufe.

Vernet ist Teil des Aktionsprogramms "Innovation und Arbeitsplätze in der Informationsgesellschaft des 21. Jahrhunderts", mit dem die Bundesregierung den Aufbruch in das digitale Zeitalter beschleunigen und (mit)gestalten will. Müller weiter: "Vernet ist bewusst als Wettbewerb angelegt, bei dem bis zu 10 beste Ideen als Projekte ausgewählt und gefördert werden sollen. Wichtige Themen sind Ende-zu-Ende-Sicherheit, Schutz privater Daten, Vertrauenswürdigkeit digitaler Dienstleistungen sowie Organisationssicherheit und Rechtsverbindlichkeit". Die Ziele von Vernet im Einzelnen:

  • Sicherer und verlässlicher Datenaustausch zwischen Unternehmen, Verwaltungen und Privatpersonen,
  • Schutz privater Netzwerke, privater Daten und geistigen Eigentums sowie Gewährleistung der Anonymität,
  • Sicherheit verteilter Software-Anwendungen,
  • Sicherheit durch Gewährleistung der Authentizität von Informationen oder Transaktionen und
  • Sicherheit durch Verfahren zur Einführung und Kontrolle organisatorischer und technischer Vorkehrungen.
Insgesamt sind bis zu 20 Millionen DM für die Unterstützung der 10 besten Projektskizzen vorgesehen.

Den Ausschreibungstext sowie Informationen über den Wettbewerb kann man unter http://www.vernet-info.de abrufen. Einsendeschluss für die Einreichung von Projektideen ist der 31.10.2000.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 399€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...
  4. 89,99€

Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /