Abo
  • Services:

United Internet - europäisches Portal für Online-Autohandel

WebAuto verschmilzt mit neuer europäischer Autobörse Car4you

Die United Internet AG gründet unter dem Namen Car4you zusammen mit der PubliGroupe SA und der Eurotax Holding AG (beide Schweiz) als Dienstleistungspartner ein europäisches Portal für Online-Autohandel. An dem Joint Venture beteiligen sich United Internet und PubliGroupe mit jeweils 45 Prozent, Eurotax mit 10 Prozent. Die von den drei Partnern neu gegründete Gesellschaft vereint die deutsche Autobörse WebAuto, den Schweizer Marktführer Autoweb und dessen österreichischen Ableger unter der neuen Marke Car4you.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine zügige europäische Expansion ist geplant. In den nächsten Tagen soll die spanische Tochtergesellschaft an den Start gehen. "Durch die Präsenz in vier europäischen Staaten, die Kraft der drei Gesellschafter und das seit über drei Jahren erfolgreich in den Ländermärkten positionierte Automobilkonzept gehört Car4you sofort zu einem der führenden Player im Internetbereich der Automobilbranche", betont Ralph Dommermuth, Vorstand der United Internet AG.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Auvesy GmbH, Landau in der Pfalz

Damit würde die Stellung der United Internet in dem strategischen Zielmarkt "virtual marktets" deutlich gestärkt. Car4you gehört mit mehr als 4.000 angeschlossenen Händlern und einem Fahrzeugbestand von mehr als 140.000 Fahrzeugen von Beginn an zu den europäischen Marktführern im Bereich Online-Autohandel, so United Internet. "Mit dieser starken Marktstellung hat Car4you in dem jetzt einsetzenden Konsolidierungsprozess unter den Internet-Anbietern die realistische Chance, sich als einer der europäischen Top-Player durchzusetzen", sagt Dommermuth.

Ziel von Car4you ist es, den Automobilhändlern maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die ihnen den kostengünstigen und effizienten Vertriebskanal Internet öffnen. Darüber hinaus bietet Car4you Herstellern und Importeuren vielfältige Software-Module an, die ihre eigene Internetpräsenz mit Informationen aus dem Händlerbestand versorgen. Das steigert die Effizienz und den Abverkauf von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen. Auch Versicherer, Finanzdienstleister und Verlage will Car4you ansprechen, um über die Plattform Internet schnell und zielgerichtet mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten.

Car4you tritt nicht selbst als Verkäufer in Erscheinung, sondern stellt allen interessierten Händlern eine Plattform zur Verfügung, auf der Endkunden nach ihrem Traumauto suchen. Die Eurotax soll mit ihren strukturierten und umfassenden Fahrzeugdaten den notwendigen Qualitätsstandard sichern. So finde jeder Kunde in Sekundenschnelle sein Wunschfahrzeug.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 16,99€
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
    IT-Jobs
    Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
    Ein Bericht von Juliane Gringer

    1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
    2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
    3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

      •  /