• IT-Karriere:
  • Services:

Moorhuhn und Oliver Bierhoff gegen Polio-Virus

Phenomedia AG unterstützt Unicef

Die durch das Moorhuhn-Spiel bekannte Phenomedia AG präsentiert zusammen mit Unicef das Online-Spiel "Kick Out", das möglichst viele Menschen auf die Webseiten von Unicef bringen und so die Aufmerksamkeit auf die Gefahren des Polio-Virus lenken soll. Beim Spielen des Programms geht es darum, durch das reaktionsschnelle Einsammeln von Gegenständen so viele Punkte wie möglich zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der deutsche Fußballnationalspieler Oliver Bierhoff konnte dabei als Partner für das Projekt gewonnen werden und durfte sich als erster am Punkte sammeln beteiligen. Aufgrund des Programmes sollen Spieler auf die gravierenden Auswirkungen des Polio-Virus aufmerksam gemacht werden und so darüber nachdenken, inwieweit sie durch Spenden die Auswirkungen des Virus begrenzen können.

"Gerade bei Spielen wird deutlich, wie selbstverständlich wir die geschickte Beherrschung unseres Körpers als 'normal' voraussetzen und wie grausam der Verlust dieser Fähigkeit durch die Kinderlähmung ist", kommentiert Phenomedia-Sprecher Ulf Hausmanns die Absicht des neuen Onlinespiels.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Corsa-e

Wir haben den vollelektrischen Opel Corsa-e einen Tag lang in Berlin und Brandenburg Probe gefahren.

Probefahrt mit dem Corsa-e Video aufrufen
Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
    Mehrwertsteuersenkung
    Worauf Firmen sich einstellen müssen

    Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
    Von Boris Mayer

    1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
    2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
    3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten

      •  /