• IT-Karriere:
  • Services:

Otto und Obi gründen gemeinsames Joint Venture OBI@Otto

Der Biber zeigt die Zähne und reicht Otto die Pfote

Ab Herbst 2000 wollen Obi und der Otto Versand eine neue Ära in der Do-it-yourself-Branche einläuten. Erstmal braucht man zwar noch die Zustimmung der Kartellbehörden, aber dann will man sich anschicken, gleich Marktführer im E- Commerce-Handel zu werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Obi und Otto
Obi und Otto
Zielsetzung ist es, die Chancen des E-Commerce durch Bündelung der Synergiepotenziale der Marktführer im stationären Bau- und Heimwerkermarktgeschäft beziehungsweise im Versandhandel zu nutzen.

Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. Gasnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Als so genannter Multi-Channel-Anbieter wird die neue Gesellschaft, an der beide Partner zu gleichen Teilen beteiligt sind, E-Commerce und klassichen Katalogverkauf verknüpfen und bündeln. Im nächsten Schritt ist vorgesehen, dass die Kunden zusätzlich über Internet-Terminals im Obi-Markt ihre Bestellungen online vornehmen können.

"Dank der hohen Markenbekanntheit von Obi und Otto sowie unserer überschneidungsfreien Marktpotenziale sehe ich beste Chancen, die jeweiligen Stärken zu multiplizieren, so dass eins und eins mehr als zwei ergeben wird", so Otto- Vorstandsvorsitzender Dr. Michael Otto.

Das Franchise-Unternehmen Obi ist mit 7,54 Milliarden DM Gesamtumsatz im Geschäftsjahr 1999 und einem Marktanteil von über 8 Prozent nach eigenen Angaben Marktführer in Deutschland. Über 17 Prozent des Gesamtumsatzes werden von den Obi-Märkten in Italien, Österreich, Polen, Tschechien, Ungarn, Slowenien und der Schweiz erzielt.

Weltweit rangiert das Unternehmen weltweit an fünfter Stelle. Otto ist mit gut 40 Milliarden DM Umsatz die größte Versandhandelsgruppe der Welt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

    •  /