Abo
  • Services:

Heise Verlag will iX-Markenrechte nicht verkaufen

IT-Magazin iX besteht auf seinem Namen

Der Verlag Heinz Heise in Hannover sieht weiterhin großes Konfliktpotenzial in der Namensgebung der geplanten neuen Superbörse. Nach wie vor besteht der Verlag auf seinem Marken- und Titelrecht an iX und ist nicht zum Verkauf der Marke iX bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

'Ich will so bleiben wie ich bin...'
'Ich will so bleiben wie ich bin...'
Der geplante Titel "iX" als Abkürzung für "International Exchange" ist bis zur Schreibweise identisch mit der seit 1988 unter diesem Namen erscheinenden Zeitschrift iX, Magazin für professionelle Informationstechnik.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Sofort nach Bekanntgabe der Börsenfusion und des geplanten Namens Anfang Mai hatte der hannoversche Verlag die Deutsche Börse AG über die bestehenden Marken- und Titelrechte an "iX" für seine DV-Zeitschrift iX informiert. Mittlerweile haben Gespräche mit der Deutschen Börse AG stattgefunden. Bisher sind diese jedoch noch ohne Ergebnis geblieben.

Die Deutsche Börse und die London Stock Exchange hatten Anfang Mai ihre Absicht bekannt gegeben, zur gemeinsamen Börse "iX" fusionieren zu wollen. Sitz der "Superbörse" soll London werden. Sowohl in Deutschland als auch in London sind mittlerweile Befürchtungen aufgekommen, dass der jeweilige Heimatmarkt durch das Zusammengehen geschwächt werden könnte.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /