• IT-Karriere:
  • Services:

Heise Verlag will iX-Markenrechte nicht verkaufen

IT-Magazin iX besteht auf seinem Namen

Der Verlag Heinz Heise in Hannover sieht weiterhin großes Konfliktpotenzial in der Namensgebung der geplanten neuen Superbörse. Nach wie vor besteht der Verlag auf seinem Marken- und Titelrecht an iX und ist nicht zum Verkauf der Marke iX bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

'Ich will so bleiben wie ich bin...'
'Ich will so bleiben wie ich bin...'
Der geplante Titel "iX" als Abkürzung für "International Exchange" ist bis zur Schreibweise identisch mit der seit 1988 unter diesem Namen erscheinenden Zeitschrift iX, Magazin für professionelle Informationstechnik.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. über grinnberg GmbH, Raum Düsseldorf

Sofort nach Bekanntgabe der Börsenfusion und des geplanten Namens Anfang Mai hatte der hannoversche Verlag die Deutsche Börse AG über die bestehenden Marken- und Titelrechte an "iX" für seine DV-Zeitschrift iX informiert. Mittlerweile haben Gespräche mit der Deutschen Börse AG stattgefunden. Bisher sind diese jedoch noch ohne Ergebnis geblieben.

Die Deutsche Börse und die London Stock Exchange hatten Anfang Mai ihre Absicht bekannt gegeben, zur gemeinsamen Börse "iX" fusionieren zu wollen. Sitz der "Superbörse" soll London werden. Sowohl in Deutschland als auch in London sind mittlerweile Befürchtungen aufgekommen, dass der jeweilige Heimatmarkt durch das Zusammengehen geschwächt werden könnte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. 13,99€
  3. (-69%) 24,99€
  4. (-77%) 6,99€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

    •  /