• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Starship Soldiers - 3D-Echtzeitstrategie

Harte Nuss für Fans der Echtzeit-Strategie

Das ist ja ganz was Neues: Take 2 Interactive kündigt das von Silicon Dreams entwickelte Spiel als nächste Generation der Action-Strategie-Spiele an. Dabei ist Starship Soldiers nicht das erste Spiel, welches die Spielergemeinde mit 3D beglücken möchte. Trotzdem ist es für Strategiefans mehr als nur einen Blick wert.

Artikel veröffentlicht am , av

Starship Soldiers
Starship Soldiers
160 Jahre in der Zukunft hat die Menschheit viele Planeten im Universum kolonisiert, um dort Rohstoffe abzubauen. Aber nicht alle Planeten sind unbewohnt, was die erste Kolonie auf Primus IV schmerzlich erfahren sollte. Fast völlig von den Mantai, das sind intelligente Reptilien-ähnliche Wesen, ausgelöscht, bekamen sie keine Unterstützung von der Erde. Erst als die Kolonisten den militärischen Nutzen des Erzes SL-18 entdeckten, konnten sie die Mantai zurückdrängen und auch die imperiale Regierung der Erde hatte plötzlich wieder Interesse. Als ein neuer Kaiser auf der Erde das Regiment übernahm und neue Steuern erließ, rächten sich die Kolonisten, übernahmen die Macht und begannen, das SL-18 mit fremden Zivilisationen zu handeln.

Screenshot #1
Screenshot #1
Am 21. Juni 2161 versammelt sich die imperiale Flotte im Orbit um Primus IV, um sich zurückzuholen, was ihnen gehört, aber die Kolonisten sind gewarnt und haben Söldner namens WarMonkeys zur Verteidigung engagiert. Die Story klingt damit eher abgegriffen und auch die Rolle des Spielers ist gut bekannt. Er führt in diesem Konflikt eine der beiden Kriegsparteien in 20 Einzelmissionen und scheucht dabei bis zu 17 verschiedene Einheiten durch die Gegend. Wie in anderen Spielen des Genres ist die Kamera frei beweglich und stufenlos dreh-, kipp- und zoombar, was aber nur per Tastatur gesteuert wird und somit der Bedienung zugute kommt. Wirklich neu oder anders ist das Spiel dadurch, dass einige altbekannte Features von den Entwicklern weggelassen wurden. Das macht das Spiel einerseits einfacher, aber auch um eine gehörige Portion schwieriger.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Starship Soldiers - 3D-Echtzeitstrategie 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 399€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...
  4. 89,99€

Folgen Sie uns
       


O2 Free Unlimited im Test

Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Smartphone-Tarife von Telefónica getestet, die eine echte Datenflatrate anbieten. Selbst der kleine Tarif O2 Free Unlimited Basic ist für typische Smartphone-Aufgaben ausreichend.

O2 Free Unlimited im Test Video aufrufen
Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

    •  /