Abo
  • Services:

Deutscher Internet-Versandhandel mit Umsatzwachstum

Auch die sichere Zahlungsweise per Rechnung statt Kreditkarte begünstige die etablierten Versandhandelsunternehmen im Internet. Spätestens seit Ende der 70er Jahre ist der "Kauf auf Rechnung" in Deutschland bei Versandhäusern üblich und wird bei über 95 Prozent aller Bestellungen genutzt. So ist es nach Ansicht des Verbandes nur schlüssig, auch für das Medium Internet wie beim Katalog von Anfang an den Rechnungskauf anzubieten.

Stellenmarkt
  1. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. VMT GmbH, Bruchsal

Der Kreditkartenkauf wird sowohl von Verbraucherverbänden als auch von Branchenkennern immer wieder als eines der Haupthindernisse für das erfolgreiche Online-Shopping gesehen.

Der gesamte deutsche Versandhandel konnte seinen Branchenumsatz insgesamt im Jahr 1999 um 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 40,9 Milliarden DM steigern. Mit diesem Wachstum erreichten die Versender einen Anteil von 5,6 Prozent am Umsatz des gesamten deutschen Einzelhandels.

Das Umsatzwachstum der Branche von plus 0,8 Prozent im Jahr 1999 bedeutet im Einzelnen: plus 1,1 Prozent für die Sortimentsversender, also diejenigen mit warenhausähnlichem Sortiment, und plus 0,9 Prozent für die Katalogspezialversender, die "Fachhändler" unter den Versendern.

 Deutscher Internet-Versandhandel mit Umsatzwachstum
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert

Quicksync ist eine überfällige Neuerung für Adobe Premiere. Wir haben die Hardwarebeschleunigung ausprobiert.

Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /