Abo
  • Services:

Compaq bietet Aktienkauf im Internet

Kundenbindung der anderen Art

Der Computerhersteller Compaq bietet ab sofort privaten Anlegern die Möglichkeit, über das Internet Compaq-Aktien zu erwerben. Der Partner bei diesem Direct Investment Programm von Compaq ist StockPower Inc., ein Unternehmen, das durch Online-Aktienverkauf für seine E-Commerce-Klienten die Kundenloyalität zu steigern verspricht.

Artikel veröffentlicht am ,

Private Anleger können im Internet im Rahmen des Shareholder-Investor-Plans von Compaq jetzt im Investor-Relations-Bereich der Compaq-Website Firmenanteile ordern.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Der Börsenprospekt und das Registrierungformular für den Erwerb der Compaq-Stammaktien sind dort online zugänglich. Mögliche Optionen sind auch ein automatisches monatliches Investment von einem Girokonto aus sowie die Wiederanlage von Dividenden.

Der Dienstleister StockPower hat ein Kundenbindungsprogramm entwickelt, dass es Unternehmen erlaubt, ihre Aktien über ihre Website direkt an ihre Kunden zu verkaufen.

Gemeinsam von StockPower mit der Unternehmensberatung Bain & Company durchgeführte Untersuchungen haben angeblich gezeigt, dass Anteilseigner eines Unternehmens auch überdurchschnittlich treue und gute Kunden sind.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. 25,99€
  3. 26,95€

Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /