Abo
  • Services:

BMBF: Symposium zu Mobilkommunikation von morgen

Mehr als zwei Drittel aller Beiträge zur Standardisierung des HiperLAN-Mobilfunksystems beim Europäischen Telekommunikations-Standards Institut (ETSI) stammen von den an diesem Förderschwerpunkt beteiligten Firmen Bosch, DaimlerCrysler, Ericsson, Philips, Alcatel SEL, Siemens, Sony und der RWTH Aachen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Duisburg
  2. Controlware GmbH, Ingolstadt

Als Ergebnis der Förderung ist mit HiperLAN2 ein System entstanden, das sich im globalen Wettbewerb durchgesetzt hat und die bestehende Führungsrolle Europas im Bereich von Technologien für Mobilfunksysteme durch weltweite Etablierung eines weiteren ETSI-Standards fortsetzt, so das BMBF.

Diese und weitere Ergebnisse aus ATMmobil werden am 19. Juni 2000 vorgestellt.

Die Tagesordnung, Anmeldeformulare und Anreiseinformationen für das Symposium "Mobilkommunikation von morgen" am 19. Juni 2000 im Hotel Maritim in Ulm sind im Internet abrufbar.

Anmeldeschluss ist der 9. Juni 2000.

 BMBF: Symposium zu Mobilkommunikation von morgen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand statt ca. 305€ im Vergleich und Blue Cave...
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
    Leistungsschutzrecht
    So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
    2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

      •  /