Abo
  • Services:

Spieletest: Gunship! Die ultimative Hubschraubersimulation?

Spaß mit Apache, Havoc, Tigre und Konsorten

Erinnert sich noch jemand an die Amiga-Hubschraubersimulation Gunship oder das betagte PC-Spiel Gunship 2000? Microprose hat jetzt den "dritten Teil" der Hubschraubersimulation in Form von Gunship! herausgebracht.

Artikel veröffentlicht am ,

oder auch Gunship 3(000)
oder auch Gunship 3(000)
Und wieder sind es vornehmlich Panzer, Raketenstellungen und gegnerische Hubschrauber, denen mit den modernen Kampfhubschraubern amerikanischer oder europäischer Herkunft der Garaus gemacht werden soll. Diesmal spielt neben dem amerikanischen Apache auch eine britische Version des WAH 64D, der russische Mi-28N Havoc und erstmals in einer Simulation der europäische Tigre mit.

Auch wenn sich in der Simulation fliegerisch höchstens der Tigre von den anderen Modellen durch höhere Wendigkeit und Agilität unterscheidet, sind alleine schon die fein detaillierten Cockpits und Außenansichten die Typenvielfalt wert.

Screenshot #1
Screenshot #1
Typisch für Microprose-Sims kann man das Spiel im Hinblick auf Schwiergkeit und Realismus weitestgehend anpassen. Der Anfänger sollte alleine schon aus Motivationsgründen die einfachen Modi ausprobieren, bis man sich in realistischere Regionen bewegt. Das Spiel ist auch in den Grundeinstellungen so hart, dass man schon einige Zeit damit verbringen muss, bis man erstmalig eine Mission erfolgreich zu Ende gebracht hat. Zahlreiche Panzermodelle, gegnerische Flugabwehrstellungen und Infantrieeinheiten bevölkern die Simulationswelt. Auch eigene Bodentruppen sind zu sehen und greifen ins Kampfgeschehen ein, das in der Regel durch weitere eigene Kampfhubschrauber unterstützt wird. Einzelne Missionen sind auch als Aufklärungsflüge konzipiert.

Spieletest: Gunship! Die ultimative Hubschraubersimulation? 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 12,99€
  4. 45,99€ (Release 12.10.)

Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /