• IT-Karriere:
  • Services:

Kommen Spiele von Take 2 Interactive bald per Satellit?

Spiele per Breitband-Netz, die ohne Installation auskommen

Das Tochterunternehmen Broadband Studios (BBS) des Spieleentwicklers- und publishers Take 2 Interactive hat mit der NDS Group eine strategische Vereinbarung geschlossen, um in Zukunft gemeinsam Multiplayer-Spiele direkt per DSL, Breitband-Kabel, Funk oder Satellit in Haushalte liefern zu können und dieses entsprechend zu vermarkten.

Artikel veröffentlicht am ,

Dazu wird BBS seine Online-Spiele-Plattform Jive in die MediaStorm IP-Datacasting-Plattform von NDS integrieren, mit der Breitband-Anbieter neben Filmen- und Dateidownloads nun auch umfangreiche Single- oder Online-Multiplayer-Spiele aus dem BBS PowerPlay Network anbieten können, die nach der Übertragung ohne Installation sofort spielbar sind. Zu den ersten Multiplayer-Game-Channels, die angeboten werden sollen, zählen "Soccer league" (Fußball), "Driving World" (Motorsport) und "Air Combat Arena" (Luftkampf).

Stellenmarkt
  1. Team GmbH, Paderborn
  2. Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V., Marburg

Jeder dieser Multiplayer-Game-Channels soll das Potenzial haben, mit Hilfe von Chats, Nachrichtenaustausch zwischen Spielern, virtuellen Anzeigetafeln mit Punkteständen, Turnieren, Ligen, Sponsoring und Online-Nachrichten große virtuelle Spieler-Gemeinschaften zu entwickeln. Diesen könne man laut BBS entsprechende Erfahrungen und verschiedenste weitere Produkte bieten.

Das Unternehmen hofft, mit seinem PowerPlay-Spiele-Netzwerk zu einem der führenden Anbieter in der digitalen Unterhaltungsindustrie zu werden und an den prognostizierten enormen Gewinnen teilzuhaben. Bis jetzt fehlt zwar - sowohl in den USA als auch Europa - noch die nötige Infrastruktur, um inhaltlich und optisch anspruchsvolle Spiele beispielsweise per Satellit im großen Umfang anzubieten. In ein oder zwei Jahren dürfte das jedoch anders aussehen...

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 58,48€ (PC), 77,97€ (PS4, Xbox One)
  2. (u. a. Dyson Turmventilator für 291,48€, iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG...
  3. 9,74€
  4. (u. a. Titanfall 2 für 4,49€, FIFA 20 für 17,49€, Burnout Paradise Remastered für 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Curevac Tesla baut mobile Moleküldrucker für Corona-Impfstoff
  2. Jens Spahn Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App
  3. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben

Notebooks unter 400 Euro im Test: Duell der drei Discounter-Laptops
Notebooks unter 400 Euro im Test
Duell der drei Discounter-Laptops

Sind preiswerte Notebooks wirklich so schrecklich? Golem.de hat drei Geräte für unter 400 Euro getestet. Dabei: Acer, Medion und Trekstor.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Linux-Laptop System 76 bringt mobile Ryzen-Workstation
  2. Pinebook Pro im Test Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler
  3. Gigabyte Aero 15 Studio im Test OLED-Notebook mit cleverem Nutzer-Support

Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

    •  /