Abo
  • Services:

Spieletest: "Tzar - Die Schlacht um die Krone" - Strategie

Screenshot #2
Screenshot #2
Zwischendurch eingeblendete Textfenster erzählen den Fortgang der Handlung in nicht allzu spektakulärer Form und erteilen neue Aufträge. Mit zunehmender Spieldauer wird der Computergegner intelligenter und die Schlachten nehmen an Umfang und Schwierigkeitsgrad zu. Insgesamt gilt es, 25 Missionen zu erfüllen, bevor die Bewohner des Königreiches wieder in Frieden leben und arbeiten können. Über den beigefügten Karteneditor hat man zudem die Möglichkeit, nach eigenem Gutdünken neue Missionen zu entwerfen und sich selbst herauszufordern.

Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. VMT GmbH, Bruchsal

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Präsentation des Programms bleibt hinter dem Branchenprimus Age of Empires doch deutlich zurück, die Grafiken sind zwar detailliert, aber doch eher Standard, die Soundkulisse kommt ebenfalls nicht über den gehobenen Durchschnitt hinaus. Nichtsdestotrotz ist für ein flüssiges Spiel ein Pentium II mit 64MB RAM empfehlenswert.

Fazit:
Leider nur Durchschnitt, was Talonsoft hier abliefert. Tzar fehlt es an der nötigen Prise Kreativität, um sich vom großen Konkurrentenfeld absetzen zu können. Zwar ist die Schlacht um die Krone ein gefälliges und solides Strategiespiel, im Meer ähnlich gearteter Veröffentlichungen wird das Programm aber wahrscheinlich untergehen.

 Spieletest: "Tzar - Die Schlacht um die Krone" - Strategie
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PSN Card 50 Euro für 43,99€)
  2. 27,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 44,95€)
  3. 31,50€ (Vergleichspreis ca. 40€)
  4. 30,99€ (Vergleichspreis ca. 40€)

Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /