Abo
  • Services:

Spieletest: "You don't know Jack 3" - Quizshow a la carte

Screenshot #2
Screenshot #2
Altbekannte Zwischenspielchen und Handlungsmöglichkeiten wurden durch neue Optionen ergänzt. So darf man weiterhin seine Mitspieler nageln und so zur Antwort zwingen oder in der Jack-Attack schnell genug die Taste drücken, wenn zwei zusammengehörende Begriffe auf dem Bildschirm erscheinen. Neu dabei sind Fragetypen wie Jack Bingo, wo bei Aufleuchten des richtigen Anfangsbuchstabens der gesuchten Antwort zügig reagiert werden muss.

Stellenmarkt
  1. Auvesy GmbH, Landau in der Pfalz
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau

Screenshot #3
Screenshot #3
Grafisch war You don't know Jack noch nie herausragend, weiterhin gibt es schwarze Hintergrundbildschirme mit Frage- und Antwortsätzen. Den Spielspaß mindert dies allerdings nicht im Geringsten, denn die Sound- und Sprachkulisse ist dafür umso herausragender. Zudem sind die Hardwareanforderungen des Programms derart gering, dass selbst ein 486 noch zum Spielen ausreicht.

Fazit:
"You don't know Jack 3 Abwärts", so der volle Titel, stellt den bisherigen Höhepunkt der Serie dar. Die Neuerungen halten sich zwar in engen Grenzen, verstärken den Spielspaß jedoch trotzdem nochmals deutlich. Allerdings gilt das hauptsächlich für die Mehrspielervariante - alleine vor dem PC ist die virtuelle Quizshow aufgrund fehlender Auseinadersetzungen mit den menschlichen Gegenspielern nur halb so lustig.

 Spieletest: "You don't know Jack 3" - Quizshow a la carte
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert

Quicksync ist eine überfällige Neuerung für Adobe Premiere. Wir haben die Hardwarebeschleunigung ausprobiert.

Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /