• IT-Karriere:
  • Services:

IBM bildet weltweit zum Red Hat Certified Engineer aus

Trainings- und Zertifizierungsprogramm für angehende Linux-Experten

IBM wird in Kürze international das Ausbildungsprogramm zum Red Hat Certified Engineer (RHCE) in den Schulungszentren von IBM Global Services anbieten. Die Partnerschaft im Trainings- und Zertifizierungsbereich folgt aus dem Pre-Load-Vertrag von Red Hat Linux 6.2 auf Netfinity Servern von IBM.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum RHCE mit IBM
Zum RHCE mit IBM
Die gestern bekannt gegebene Vereinbarung soll weltweit die Verfügbarkeit des Red-Hat-Trainings- und Zertifizierungsprogramms erhöhen, um so der explodierenden Nachfrage nach Experten für das Server-Betriebssytem Linux zu entgegnen. Von IBM Global Services ist eine schnelle Verbreitung des RHCE-Schulungs- und Zertifizierungsprogrammes in allen wichtigen Märkten und Sprachen geplant. Red Hat wird dies mit Schulungen für RHCE-Ausbilder in Einrichtungen von Red Hat weltweit unterstützen.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

"Wir freuen uns, IBM als globalen Partner für das RHCE-Programm gewonnen zu haben und somit die starke Nachfrage nach zertifizierten Linux-Spezialisten noch schneller decken zu können. Mit dieser Vereinbarung bekommen IT-Profis das Zertifizierungsprogramm von Red Hat direkt in ihrer Nachbarschaft", sagte Jens Ziemann, Training Manager bei Red Hat in Stuttgart.

Die ersten Kurse in IBM-Schulungszentren, einschließlich der RHCE-Prüfung, beginnen im zweiten Quartal 2000. Informationen zu RHCE-Kursen finden sich sowohl auf der Red-Hat-Website als auch bei IBM.

Kommentar:
IDC zufolge ist IBM Global Services der größte Schulungsanbieter der Welt. Für Red Hat ist das ein großer Coup, denn die restlichen Linux-Distributoren werden kaum nachziehen können. Es gibt nur wenige Unternehmen, die weltweit so umtriebig sind wie IBM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /