Abo
  • Services:

Was taugen Daten-Handys mit GSM-Modems?

Mobil surfen auch ohne WAP

Mobiler Internet-Zugriff ist nicht nur mit WAP möglich. Am besten eignen sich Handys mit Infrarotschnittstelle in Kombination mit einem Notebook, so die c't in der Ausgabe 11/2000.

Artikel veröffentlicht am ,

Die günstigste Lösung bieten Handys, die werkseitig ein Faxmodem enthalten, da sie oft mit einigen hundert Mark subventioniert sind. Gesonderte GSM-Modems für Notebooks hingegen kosten mindestens 200 Mark, benötigen zusätzlich noch ein Handy zur Funkverbindung und eignen sich nur für Datenübertragungen.

Inhalt:
  1. Was taugen Daten-Handys mit GSM-Modems?
  2. Was taugen Daten-Handys mit GSM-Modems?

Einfachere Handys mit integriertem Modem kommunizieren über ein spezielles und meist recht teures Datenkabel mit dem Notebook. Ist das Handy jedoch mit einer Infrarot-Schnittstelle ausgerüstet, hält es drahtlosen Kontakt zum Notebook und erspart einem nicht nur den Kauf eines Modems, sondern auch den eines Spezialkabels.

Was taugen Daten-Handys mit GSM-Modems? 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 1,29€
  3. 4,44€

Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
    Hacker
    Was ist eigentlich ein Exploit?

    In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
    Von Hauke Gierow

    1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
    2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
    3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

      •  /