Abo
  • Services:

Fast Boot - Microsoft verspricht Boot-Zeiten unter 30 Sek.

Windows ME mit beschleunigtem Boot-Vorgang

Microsoft will mit Unterstützung von "Fast Boot" Windows Millennium Edition (ME) beschleunigen. Windows ME soll in Kombination mit "Fast Boot"-optimierter PC-Hardware Heimanwendern zu schnellem Zugang zu Information, Kommunikation und Unterhaltung verhelfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Man habe diverse Anstrengungen unternommen, um den Boot-Vorgang von Windows Me auf neue PCs zu beschleunigen. Dazu zählt die Optimierung der Registry, das Entfernen des Real Mode und eine schnellere Initialisierung der einzelnen Devices.

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz

Zudem bietet Microsoft Computerherstellern ein Tool, mit dem diese den Boot-Vorgang ihrer PCs nochmals deutlich beschleunigen können. Microsoft verspricht so Boot-Zeiten von unter 30 Sekunden. Das Tool soll Computerherstellern helfen, die Treiber und Devices mit der besten Boot-Performance zu identifizieren.

Erster Hersteller, der das neue Tool einsetzen wird, ist Dell, der so den PCs der Dimension-Reihe zu schnellem Booten verhelfen will.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 119,90€
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
    •  /