Abo
  • Services:

Strato senkt Preise

An den Performance-Problemen ändert sich jedoch offenbar nicht viel

Die Strato AG reagiert auf die Preissenkungen des Konkurrenten Purtec und senkt ihrerseits für ihre Internet-Kunden die Preise und baut dabei den Leistungsumfang aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab sofort reduzieren sich die monatlichen Kosten für das Einstiegspaket "WebVisitenkarte A" auf 0,39 DM. Die Einrichtungsgebühr sinkt auf 29,- DM. Die Entgelte für internationale Domains (.com, .net, .org) werden auf weniger als die Hälfte des ursprünglichen Preises gesenkt. Überdies entfällt hier die Einrichtungsgebühr vollständig.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. NC & S Systems GmbH, Bovenden

Neben der Reduzierung der Preise wurden die Strato-Pakete mit mehr Leistung ausgestattet. Strato-Kunden stehen nun bis zu 150 Prozent mehr Webspace und bis zu 1.000 POP3-Mailboxen zur Verfügung. Helmut Henkel, seit April 2000 Vorstandsvorsitzender der Strato AG, begründet diesen Schritt: "Es ist eine der goldenen Regeln unseres Unternehmens, Kostenvorteile und Einsparungen konsequent an unsere Kunden weiterzugeben. Dass dies nicht nur blanke Theorie ist, haben wir nun erneut bewiesen."

Wirft man allerdings einen Blick in die Diskussionsforen von Strato-Kunden, scheint es, als wünschten sich die Kunden noch vielmehr endlich ein verlässliches Hosting und eine bessere Informationspolitik bei Störungen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 11,11€
  2. 49,86€
  3. 18,49€
  4. 32,99€

Folgen Sie uns
       


Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019)

Das neue Nokia 9 Pureview von HMD Global verspricht mit seinen fünf Hauptkameras eine verbesserte Bildqualität. Wir haben das im Hands on überprüft.

Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Next Generation Car: Das Fahrzeug der Zukunft ist modular
    Next Generation Car
    Das Fahrzeug der Zukunft ist modular

    Ein Fahrzeug braucht eine Kabine und einen Antrieb. Müssen aber beide eine fest verbundene Einheit sein? Forscher des DLR arbeiten an verschiedenen Konzepten für das Auto der Zukunft. Eines davon ist ein modulares Fahrzeug, das für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann.
    Von Werner Pluta

    1. DLR Phylax erkennt Sprengstoffreste per Laser
    2. Raumfahrt DLR testet 3D-gedrucktes Raketentriebwerk
    3. Eden ISS Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

    Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
    Gesetzesinitiative des Bundesrates
    Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

    Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
    Von Moritz Tremmel

    1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
    2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
    3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

      •  /