Abo
  • Services:

Strato senkt Preise

An den Performance-Problemen ändert sich jedoch offenbar nicht viel

Die Strato AG reagiert auf die Preissenkungen des Konkurrenten Purtec und senkt ihrerseits für ihre Internet-Kunden die Preise und baut dabei den Leistungsumfang aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab sofort reduzieren sich die monatlichen Kosten für das Einstiegspaket "WebVisitenkarte A" auf 0,39 DM. Die Einrichtungsgebühr sinkt auf 29,- DM. Die Entgelte für internationale Domains (.com, .net, .org) werden auf weniger als die Hälfte des ursprünglichen Preises gesenkt. Überdies entfällt hier die Einrichtungsgebühr vollständig.

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. GK Software SE, Sankt Ingbert, Köln, Schöneck

Neben der Reduzierung der Preise wurden die Strato-Pakete mit mehr Leistung ausgestattet. Strato-Kunden stehen nun bis zu 150 Prozent mehr Webspace und bis zu 1.000 POP3-Mailboxen zur Verfügung. Helmut Henkel, seit April 2000 Vorstandsvorsitzender der Strato AG, begründet diesen Schritt: "Es ist eine der goldenen Regeln unseres Unternehmens, Kostenvorteile und Einsparungen konsequent an unsere Kunden weiterzugeben. Dass dies nicht nur blanke Theorie ist, haben wir nun erneut bewiesen."

Wirft man allerdings einen Blick in die Diskussionsforen von Strato-Kunden, scheint es, als wünschten sich die Kunden noch vielmehr endlich ein verlässliches Hosting und eine bessere Informationspolitik bei Störungen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /