Abo
  • Services:

Spieletest: Lemmings Revolution - Suizid 2000

Screenshot #2
Screenshot #2
Die auffälligsten Änderungen zu den Vorgängerprogrammen sind optischer Natur: So sind sämtliche Level nun rund um eine drehbare Säule gelegt, um das ganze Spielfeld zu überblicken, muss der Bildschirm also gescrollt werden. Für die bessere Übersichtlichkeit gibt es zudem nun die Möglichkeit, die Grafiken heranzuzoomen. Die Qualität selbiger ist selbstverständlich besser als früher, allerdings auch nicht wirklich spektakulär. Ebenso sind die lustigen Musikstücke eher unterhaltsam denn gut.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Bedienung per Maus funktioniert wie eh und je hervorragend, zudem benötigen auch Einsteiger nur relativ wenig Zeit, um sich in die Knobelei hineinzufinden. Der Schwierigkeitsgrad ist zu Beginn äußerst niedrig, um dann später in Regionen vorzustoßen, die selbst Profis zu Nervenzusammenbrüchen treiben können. Als Hardwarevoraussetzung wird ein Pentium 166 genannt, für ein flüssiges Spiel empfiehlt sich jedoch zumindest ein Pentium II.

Fazit:
Wenig Neuerungen, aber immer noch eines der innovativsten Denkspiele: Lemmings Revolution offenbart zwar kein sensationell anderes Spieldesign, wie der Titel vermuten lassen könnte, bietet dafür aber anspruchsvolle Unterhaltung für unzählige Stunden. Kenner des Programms werden die zahlreichen Wiedererkennungseffekte zu schätzen wissen, Lemmingsfrischlinge hingegen werden die grünhaarigen Suizidwinzlinge schnell in ihr Herz schließen.

 Spieletest: Lemmings Revolution - Suizid 2000
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Fallout 76 - Fazit

Fallout 76 ist in vielerlei Hinsicht nicht wie seine Vorgänger. Warum, erklären wir im Test-Video.

Fallout 76 - Fazit Video aufrufen
Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
    Auf zum Pixelernten!

    In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


        •  /