Abo
  • Services:

Focus-Studie zum Siegeszug des World Wide Web

Branchenanalyse: "Der Markt der Online-Kommunikation"

Studien wie Communication Networks 3.0, TdW Intermedia 99/2000 oder MA 2000/I belegen, dass die Zahl der Online-User in den vergangenen Monaten rasant stieg und dass E-Commerce stark an Bedeutung gewinnt. Doch auf Grund unterschiedlicher Befragungsmethoden und Erhebungszeiträume sind sich die Experten über die Zahl der Surfer und über die Umsatzerwartungen im E-Commerce uneins. Focus dokumentiert die Daten und Fakten aktueller Online-Studien.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Branchenanalyse "Der Markt der Online-Kommunikation" bietet Daten, Fakten und Trends aus den Bereichen Wachstumsträger Internet, Online-Provider, E-Commerce und E-Business, Online-User und Internet-Werbung.

Stellenmarkt
  1. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  2. über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Süddeutschland

Internet-Visionen: Digitale Kommunikationsgeräte sollen künftig auch in die Küchen Einzug halten, etwa Internet-Waschmaschinen und Online-Kühlschränke. Über ein Drittel der deutschen Verbraucher interessiert sich für vernetzte Haushaltsgeräte. Prognosen zufolge werden im Jahr 2003 in den USA 9,5 Millionen Haushalte vernetzt sein, dies entspricht einem Umsatz von etwa 1,4 Milliarden Dollar.

Experten erwarten den Durchbruch für den elektronischen Handel im Massenmarkt erst nach dem Jahr 2005. Trotz großen Kaufinteresses bestellen nur wenige Surfer ihre Waren online. Besonders erklärungsbedürftige und hochpreisige Artikel lassen sich schwer verkaufen. Zwar hat schon jeder Dritte der rund zwölf Millionen Online-User im Internet eingekauft, doch nur zwei Drittel der Käufer ordern regelmäßig im Netz.

Weltweit werden 2004 rund 33 Milliarden US-Dollar in Online-Werbung investiert werden. Online-Dienste, Provider, Online-Werbeträger und Internet-Versandhäuser sowie die internetorientierte IT-Industrie sind zu Big Spendern avanciert.

Die Focus-Branchenanalyse kann per Fax unter 089/9250-2061 oder per E-Mail unter anzeigen@focus.de angefordert werden. Sie steht auch als Download im Internet unter www.focus.de/marktanalysen zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 915€ + Versand
  3. ab 399€
  4. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /