Abo
  • Services:

Raiffeisen geht in die Online-Offensive

Das Internet-Portal startet im August

Am 1. August 2000 startet die Raiffeisen-Organisation ins Internet. Unter www.raiffeisen.com werden die Angebote und Dienstleistungen der Genossenschaften im World Wide Web gebündelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Geplant ist der Aufbau eines Internet-Portals für Landwirte, Gärtner und Winzer, in das alle Firmenauftritte der Genossenschaften integriert werden. Manfred Nüssel, Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes e. V. (DRV), bezeichnet das Internet als große Chance, die Mitgliedernähe weiterhin zu sichern und die Kundenbindung zu verbessern. Damit stellten sich die Genossenschaften auch den Herausforderungen des elektronischen Handels.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Im zukünftigen Raiffeisen-Portal soll Platz sein für Genossenschaften aller Regionen, Sparten und Größen. Die Initiative für das verstärkte Online-Engagement geht von der Warenwirtschaft aus. Alle Hauptgenossenschaften und mehr als 50 Ortsgenossenschaften sind derzeit im Netz mit eigenen Angeboten vertreten. Diese Präsenz soll mit Hilfe des Raiffeisen-Portals koordiniert und verstärkt werden. In das Internet-Angebot können auch andere Sparten - wie z. B. die Milch-, Fleisch- und Weinwirtschaft sowie genossenschaftliche Verbundunternehmen - einbezogen werden.

Ziel des Raiffeisen-Portals ist es, zur kompetenten Anlaufstelle der Agrarwirtschaft zu werden. Landwirte, Gärtner, Winzer und potenzielle Kunden werden täglich mit aktuellen Nachrichten, Marktberichten und Wetterdaten versorgt, die sie dann entsprechend ihrer Interessen und lokaler Anliegen individuell nutzen können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (-70%) 8,99€
  3. 13,49€
  4. 45,99€ Release 04.12.

Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    •  /