Abo
  • Services:

Wadde hadde Dudde da - Live Chat mit Stefan Raab

Eurovision - TV-Total-Star und Konkurrenz beantworten Fragen

Bevor es heute Abend, am 13. Mai 2000, auf dem Grand Prix d'Eurovision de la Chanson mit dem deutschen Beitrag "Wadde hadde Dudde da" so richtig rundgeht, wird Stefan Raab exklusiv von 14.40 Uhr bis 15.00 Uhr auf MSN.de mit den Fans chatten. Doch auch die anderen Teilnehmer des Liederwettstreits finden sich zum Chat mit Fans und Interessierten ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Stefan Raab im MSN-Chat
Stefan Raab im MSN-Chat
Im Eurovision-2000-Chat werden von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr die Teilnehmer des diesjährigen Grand Prix während der Generalprobe in den Green-Room-Bereich geführt, wo sie abseits vom hektischen Geschehen die neugierigen Fragen der Internet-Chatter beantworten können. Zwanzig Minuten des insgesamt dreistündigen Live-Chats gehören dabei dem TV-Total-Star Raab, der den einen oder anderen Fauxpas seiner Mitstreiter verraten will.

Wer die Übertragung des Grand Prix d'Eurovision verpasst, kann ihn ab Sonntag übrigens in kompletter Länge auf MSN als konservierten Videostream verfolgen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,82€
  2. 2,99€
  3. 14,99€
  4. 7,48€

Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /