Abo
  • Services:

Openshop - WAP-fähige Shoplösung mit Auktionen

Openshop stellt Openshop Stores 5.0 vor

Openshop stellt mit Openshop Stores 5.0 den Nachfolger von Openshop Hosting vor. Das Produkt für Internet und Application Service Provider, Telcos sowie Portal-Site-Betreiber wurde um Auktions- und WAP-Unterstützung erweitert, so dass Kunden an den aktuellen Trends der interaktiven Preisgestaltung durch Online-Versteigerungen und mobilen E-Commerce teilhaben können.

Artikel veröffentlicht am ,

Darüber hinaus enthält Openshop Stores 5.0 weitere neue Funktionalitäten wie multinationale Storefronts, erweiterte graphische Gestaltungsmöglichkeiten und die Unterstützung von Kundenprofilen.

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. BWI GmbH, Bonn, Berlin

Mit dem neuen Openshop Stores 5.0 mit Auktionsmodul sollen sich Online-Shops schnell und unkompliziert um Bieter- und Owner-Funktionen erweitern lassen. Die Auktionsfunktion wurde für den Einsatz beim Service Provider optimiert, der beim Aufbau von kundenspezifischen Web-Auktionsangeboten auf eine zentrale Datenbank und einen Satz zentraler Templates zurückgreift, so Openshop.

Mit geringem Installations- und Betriebsaufwand sollen sich kostengünstig Internet-Versteigerungen ins Leben rufen lassen, die hohen Sicherheitsstandards entsprechen. Neben dem zeitlichen Rahmen kann der Betreiber die monetären Eckwerte wie Startpreis und Mindeststeigerung zwischen einzelnen Geboten festlegen.

Die Integration der WAP-Funktionalität bei Openshop Stores 5.0 soll zudem Telcos und ISPs entscheidende Wettbewerbsvorteile bringen. Durch den Abruf von WAP-Angeboten werde einerseits der Traffic durch Mobilkunden erhöht, andererseits biete die Lösung Potenzial für gemeinsame Cross-Marketing-Aktivitäten von Telekom-Providern und Shop-Betreibern.

Kleine und mittelständische Unternehmen, die ihre Online-Shops über ISPs betreiben, sollen darüber hinaus durch den Einsatz von Openshop Stores 5.0 von der Möglichkeit der Erschließung zusätzlicher mobiler Kundenkreise profitieren, die über ein WAP-Handy verfügen.

"Openshop Stores 5.0 unterstützt die Ordertainment-Strategie von Openshop: Das Produkt bietet mit den Erweiterungen um eine Auktionsmöglichkeit und WAP-Funktionalität eine moderne Kombination aus Online-Ordering und Entertainment und somit einen zukünftigen Erfolgsfaktor für Online-Shops", so Edwin Binder, Geschäftsführer der Openshop Internet Software GmbH.

Openshop Stores 5.0 inklusive WAP und Auktionen soll ab Ende Mai 2000 lieferbar sein. Der Preis für Stores 5.0 für WAP und auktionsfähige Shops mit 20 Lizenzen liegt bei 27.800,- DM.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /