• IT-Karriere:
  • Services:

Meinung: Big Brother - The Game

Pac-Man-Klon für Leute mit zu viel Zeit

Wer einen kurzen Blick auf die offiziellen GfK-Zahlen wirft, könnte den Eindruck bekommen, dass anspruchsvolles Gameplay hier zu Lande nicht allzu hoch angesehen ist. Das meistverkaufte Computerspiel momentan ist nämlich die Rache der Sumpfhühner - dicht gefolgt vom offiziellen Big-Brother-Game von Infogrames.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Nach der kurzen und problemlosen Installation kann man sich seinen Lieblingsbewohner aus dem RTL 2 - Container aussuchen, um sich mit diesem dann in ein nervenaufreibendes und packendes Pac-Man-Spiel zu stürzen, das spätestens nach fünf Minuten selbst den härtesten Big-Brother-Fan vor die Frage "zurückbringen oder weiterverschenken?" stellt.

Stellenmarkt
  1. Greenpeace e.V., Hamburg
  2. Media Cologne GmbH, Hürth

Screenshot #2
Screenshot #2
Dabei gab man sich durchaus Mühe, das Spielkonzept ein klein wenig aufzupeppen: Bei erfolgreicher Absolvierung der einzelnen Levels kann man Videosequenzen freispielen, in denen man dann unglaublich unterhaltsame Sequenzen der Reality-WG nochmals anschauen darf. Zudem werden Videos von den Castings der einzelnen Selbstdarsteller geboten - alles in eher bescheidener Bild- und Tonqualität.

Screenshot #3
Screenshot #3
Für zusätzlichen Spielspaß sorgen die ungenaue Steuerung und die nicht allzu hohe Intelligenz der Computergegner, was das Spiel allerdings ein klein wenig realistischer wirken lässt. Die Soundkulisse orientiert sich qualitativ an Zlatkos erster Singleauskopplung und animiert zum fröhlichen Lautsprecher-Ausschalten.

Fazit:
Man muss schon sehr an der Fernsehserie hängen, um an diesem Programm Gefallen zu finden. Das eigentlich längst totgeglaubte Pac-Man-Spielprinzip wird durch Jürgen, Manu, Kerstin & Co. zu neuem, traurigem Leben erweckt. Andererseits: Wer sich schon immer gefragt hat, was er in den fünf Minuten der Big-Brother-Werbepause machen kann, hat jetzt außer dem Toilettenbesuch eine weitere, fast ebenso spannende Alternative.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. The Surge 2 für 42,99€, Trackmania 2: Stadium für 5,99€, Fallout: New Vegas Ultimate...
  3. (aktuell u. a. Netgear Pro Safe JGS524Ev2 Switch für 103,90€, Hasbro Nerf N-Strike für 36...
  4. (u. a. Samsung RU7419 (43 Zoll) für 329€, Samsung RU7409 (50 Zoll) für 449€, Samsung RU8009...

Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /