Abo
  • Services:

AdLink - verhaltener Börsenstart, aber Tendenz nach oben

AdLink fällt unter Ausgabekurs - kann aber zulegen

Der europäische Online-Werbevermarkter AdLink Internet AG startete gestern am Neuen Markt in einem sehr wechselhaften Umfeld. Nachdem der Kurs unterhalb des Ausgabekurses von 17 Euro startete und anschließend bis auf 15,50 Euro fiel, konnte er sich am zweiten Handelstag bereits an die 19-Euro-Grenze herantasten.

Artikel veröffentlicht am ,

AdLink ist eine Tochter der United Internet AG, die auch nach dem Börsengang (ohne Greenshoe) noch 76,93 Prozent der Anteile von AdLink hält.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Schwieberdingen
  2. über experteer GmbH, deutschlandweit

"AdLink ist Pionier im Markt der Online-Werbevermarktung und aus unserem Netzwerk heraus gewachsen. Mit dem Börsengang eröffnen wir AdLink Potenzial für die weitere erfolgreiche Entwicklung und Positionierung im internationalen Markt. Unsere Aktionäre haben direkten Anteil daran", begründet Ralph Dornmermuth, Vorstand von United Internet, die Möglichkeit der bevorrechtigten Zeichnung.

"Wir streben bis 2002 ein hohes zweistelliges Umsatzwachstum pro Jahr an und wollen die Page-Impressions in unserem Netzwerk jährlich verdoppeln", beschreibt Finanzvorstand Dr. Marcus Opitz die Ziele von AdLink. Um dies zu erreichen, sollen die Internationalisierung forciert, die bestehenden Websites im Netzwerk weiterentwickelt und das Netzwerk der vermarkteten Sites permanent ausgebaut werden.

AdLink ist Partner von GNN.de


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /