Abo
  • Services:

Domainwechsel zu Puretec jetzt kostenlos

Puretec senkt Einrichtungspreis für Domainnamen um 25 Prozent

1&1 senkt die Preise: Die einmalige Einrichtungspauschale für .de-Domainnamen fällt um 25 Prozent auf 29,- DM. Auch Domains mit den Endungen .org, .net und .com werden günstiger. Ihre Einrichtung erfolgt jetzt bei jeder .de-Anmeldung ohne Aufpreis. Den monatlichen Preis für die internationale Domain senkt 1&1 sogar um mehr als 50 Prozent auf 1,99 DM.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit gibt das Unternehmen nach eigenen Angaben "die Wettbewerbsvorteile des starken Wachstums" direkt an die Kunden weiter.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
  2. Enercon GmbH, Aurich

Schon ab 39 Pfennig pro Monat lässt sich bei 1&1 jetzt der eigene Domainname für den persönlichen Web-Auftritt reservieren. Gleichzeitig mit der deutlichen Preissenkung wird der Leistungsumfang der 1&1-Puretec-Pakete nochmals erwei-tert. Bei jeder Anmeldung gibt es ein Softwarepaket dazu, das neben vielen nützlichen Tools und Programmen NetObjects Fusion 4.0 und Picture Publisher beinhaltet.

"Der Wettbewerb von Hosting-Dienstleistungen bringt für die Anwender immer mehr Vorteile", meint Andreas Gauger, Vorstandssprecher der 1&1 Internet AG. "Die Mark ist im Internet heute mehr wert denn je: neue, intelligentere Paketangebote, Support rund um die Uhr und Hochverfügbarkeit dank modernster Rechenzentrumstechnik zu immer günstigeren Preisen." Wer bereits eine eigene Internet-Adresse hat, jedoch mit seinem bisherigen Provider unzufrieden ist, dem erlässt 1&1 Puretec die 29,- DM Einrichtungspauschale jetzt ganz.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  4. 39,99€ (Release 14.11.)

Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /