Abo
  • Services:

E-Books - Wolfgang Hohlbein folgt Steven King

Booxtra will Interesse an E-Books steigern

Der Augsburger Online-Buchhändler Booxtra hat den Fantasy-, Mystery- und Science-Fiction-Autor Wolfgang Hohlbein für die Veröffentlichung seines neuesten Werks in ausschließlich elektronischer Form gewinnen können. Hohlbeins "Das zweite Gesicht" kann direkt von Booxtra im PDF-Format aus dem Netz geladen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Exklusiv als E-Book
Exklusiv als E-Book
Für 5 DM können Fans von Hohlbein es von der Booxtra bestellen - nach der Bestellung erhält man per E-Mail einen Link zum Download sowie ein Passwort zum Öffnen des Textes. Dieser kann nun per Adobe Acrobat-Reader - der übrigens für fast alle Plattformen erhältlich ist - am Bildschirm betrachtet und auf Wunsch ausgedruckt werden.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Booxtra hofft durch die Kooperation mit Hohlbein noch mehr Autoren und Leser für die literarische Arbeit bzw. die literarischen Angebote im Internet zu begeistern. Namhafte Autoren sollen daher die Leser von den Vorteilen und Angeboten des Online-Buchhandels überzeugen.

Hohlbein zählt mit der rein elektronischen Veröffentlichung von "Das zweite Gesicht" zwar zu den Pionieren aus dem deutschsprachigen Raum, doch der Horror-Autor Stephen King war mit seinem E-Book "Riding the Bullet" etwas schneller. Leider wurde dessen Kopierschutz bereits zwei Wochen nach der Veröffentlichung geknackt, da einer der E-Book-Anbieter nur eine relativ schwache Verschlüsselung gewählt hatte, um das Buch auch außerhalb der USA vertreiben zu können. "Riding the Bullet" war kurz darauf als kopierschutzfreie Datei im Internet zu finden...



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
    Auf zum Pixelernten!

    In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

      •  /